..

Was bringen die Blitzdiäten wirklich?

Aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Vorweg gesagt: Eine Blitzdiät ist nicht geeignet um massives Übergewicht innerhalb kürzester Zeit los zu werden.

Blitzdiät heißt auch nicht Abnehmen von einem Tag zum anderen. Wenn man von Blitzdiäten redet, dann geht man seriös von etwa sieben Tag aus, und muss man sieben Tage sehr diszipliniert sein. Doch kann eine eine solche "Blitz-Diät" erfolgreich sein, wenn man nur leichtes Übergewicht hat und nur einige Pfunde abnehmen will. Wichtig ist jedoch in jedem Fall eine wirklich gesunde und vollwertige Ernährung.

Es gibt eine Faustregel die besagt, wenn man sich an die Regeln hält, kann man etwa sieben Kilo in einer Woche abnehmen, ohne dabei auf wichtige Nährstoffe zu verzichten.

Als Getränke sind ungesüßte Säfte und Tees, schwarzer Kaffee und stilles Wasser völlig unbedenklich. Alkohol dagegen ist absolut kontraproduktiv, denn Alkohol verhindert vehement den Fettabbau. Und nicht vergessen, begleitender Sport wie Jogging, Spinning oder Schwimmen verstärkt die Erfolgschancen. Man sollte es jedoch nicht übertreiben, da durch Blitzdiäten der Körper doch etwas geschwächt wird.

Eine Möglichkeit für eine Blitz-Diät ist die Trennkost. Viele Menschen haben ihre Ernährung auf Trennkost umgestellt, um abzunehmen und gesünder zu leben. Trennkost ist die vielleicht unbedenklichste Methode um eine schnelle Gewichtsabnahme zu erreichen, wenn man sich an einige Grundregeln hält: zum Beispiel ein eiweißreiches Frühstück mit Rührei und Gemüse (aber ohne Brot), das Mittagessen eiweißreich, und am Abend sollte es eine Kohlenhydratmahlzeit sein.

Abzuraten ist auf jeden Fall eine Blitzdiät mit Medikamenten. Einmal können Sie sehr gesundheitsschädlich oder unverträglich sein - und oft kommt auch noch der gefürchtete Jojo-Effekt dazu.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert



   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
Diäten im Test
 
● Ursachen für Übergewicht
● Idealgewicht | Broca Index und Body Mass Index
● Hüftspeck und Bauchfett
● Folgen von Übergewicht
● Jo-Jo-Effekt nach einer Diät?
● Diäten
◦  3D Diät von Lagerfeld und Houdret
◦  Abnehmen mit Genuss
◦  Almased
◦  Ananas Diät
◦  Apfelessig Diät
◦  Atkins Diät
◦  BCM-Diät
◦  Blitzdiät
◦  Blutgruppendiät
◦  Brigitte Diät
◦  Die Chipliste
◦  CM3 Diät
◦  Dinner Cancelling
◦  Dr. Heierl Diät-Kurmolke
◦  Dukan Diät
◦  FDH Diät - Friss die Hälfte
◦  Fit-For-Fun-Diät
◦  Forever Young Diät oder Strunz-Diät
◦  Haysche Trennkost
◦  Hollywood Diät
◦  Kohlsuppendiät
◦  Low Fat 30 Diät
◦  Markert Diät
◦  Mayo Diät
◦  Mittelmeer Diät oder Kreta Diät
◦  Molkediät oder Molkekur
◦  Montignac Methode
◦  Pfundskur
◦  Reisdiät
◦  Schlank im Schlaf | Die Pape-Diät
◦  South Beach Diät
◦  Thrive-Diät
◦  Treffpunkt Wunschgewicht
◦  Vida Vida
◦  Volumetrics Diät
◦  Weight Watcher Diät
◦  Yokebe Diät
◦  Zitronensaftkur und Neera-Kur
◦  Zone Diät
◦  Weißes Fett und braunes Fett
● Tote Nahrung - Totes Essen
● Quellstoffe zum Abnehmen
● Chitosan und Fatburner: Strobby - Valgo und L-Carnitin hinterfragt
● Xenical und Reductil sehr kritisch betrachtet
● Kriterien für ein gutes Abnehmprogramm