..

Der Appetitzügler Vencipon ...

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Vencipon ist ein sogenannter Appetitzügler, der unter Wissenschaftlern sehr umstritten ist. Mit dem Wirkstoff Ephedrinhydrochlorid wird das Zentralnervensystem angeregt und gleichzeitig der Appetit gehemmt. Kombiniert wird der Wirkstoff zudem mit dem Abführmittel Phenolphthalein.

Mit Vencipon lässt sich zwar kurzfristig das Gewicht reduzieren, aber Nebenwirkungen wie Herzrhythmusstörungen oder Bluthochdruck sowie die Gefahr einer Abhängigkeit bei längerer Einnahme sind ein hoher Preis dafür.

Forschungen haben zudem ergeben, dass bei regelmäßiger Einnahme von Vencipon die Toleranz gegenüber der Dosis immer größer wird, was schnell zu einer willkürlichen Erhöhung der Dosis führen kann, um denselben Effekt zu erzielen. Dann steigt natürlich auch die Gefahr schwerer Nebenwirkungen. Zusätzlich kann man Medikamente mit Ephedrin als Stimulans und Wachmacher missbrauchen.

Die psychische Belastung solcher Präparate ist ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Denn ist der schnelle Erfolg in Form einer Gewichtsabnahme erst einmal erreicht und das Mittel wird abgesetzt, folgt meist der bekannt Jo-Jo-Effekt, der zu großem Frust und zu gesundheitsschädigender Wiedereinnahme von diesem Schlankheitsmittel führen kann.

Anfangs war Vencipon in Deutschland sogar rezeptfrei in Apotheken zu haben, mittlerweile wurde das Mittel aber wegen der hohen Risiken wieder vom Markt genommen. Inzwischen fällt Ephedrin unter das Betäubungsmittelgesetz, das bedeutet, dass es illegal ist, es zu erwerben. Das sei nur einmal für diejenigen gesagt, die immer noch versuchen, sich Vencipon und ähnliche Medikamente über das Internet zu besorgen. Zum einen weiß man nie, was in diesen Mitteln enthalten ist und wie sie hergestellt wurden, sie sind nämlich zum allergrößten Teil gefälscht. Und zum anderen kann man in Deutschland (und vielen anderen Ländern) mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Lassen Sie davon also besser die Finger!

Ein Mittel, das einen ähnlichen Wirkstoff besitzt, ist Boxogetten S-Vebcipon.

Fazit: Sehr Bedenklich.

Persönliche Anmerkung: Wenn Sie solche Informationen (zum Abnehmen, Diätpillen etc.) interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Newsletter dazu an!

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 12.10.2015 aktualisiert


   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema
 
 
 
● Schlankheitsmittel
● Diät BLOG
● Fettblocker
● Kohlenhydratblocker
● Akiba Day & Night Tabletten
● Almased Vitalkost Pulver
● Antiadipositum X-112
● Biofax
● Biozym
● Boxogetten S-Vencipon
● Calriphen
● Cefamadar
● Chronoslim
● CM3 Alginat
● DrSlym
● formoline L112
● Forskolin
● Glukomannan - Propol
● Goodlife 2000
● Hoodia
● Hypnose CD
● Hydroxycut
● Innov Patch
● Jen Fe Pflaster
● KiloControl
● Konjak
● L-Carnitin
● Kyäni
● Li Da - Sibutramin
● Lipo 3c Kapseln
● Liposorb L112
● Lorex
● Matricur
● Modifast Pulver - Drinks und Suppen
● Natuvit Extra
● Optifast 800
● Perix
● Phaseolin | Zum Abnehmen geeignet?
● Phentermin - Fen-Phen
● Pu-Erh-Tee
● Piperin
● Rimonabant - Acomplia
● Redumax
● Refigura
● Sauna Pants
● Schoenenberger Schlankheitskur
● Slim Fast Pulver und Slimfast Fertigdrink
● Slimsticks
● TrimCaps 6D
● Trimgel Slim
● Thoraxin
● Tequila-Agave
● Turbo Slim
● Vencipon
● Zitronensaftkapseln