..

Vida Vida - Erfolgreich abnehmen, gesünder leben

Aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Strenge Diätkonzepte, Kalorienzählen und die beinahe zwanghafte Fixierung auf Ernährung und aktuelles Körpergewicht kennzeichnen zahllose Diäten. Vida Vida sagt diesem Teufelskreis von Diätanstrengungen und frustrierendem Jojo-Erlebnis den Kampf an: Dauerhaft schlank wird und bleibt nur, wer sich richtig ernährt und sich in seinem Körper wohlfühlt.

Vida Vida, ein etabliertes Diät-Portal von eDiets, hat sich professionelle Beratung und die Konzeption individueller, auf persönliche Lebensumstände komplett zugeschnittener Diätprogramme auf die Fahnen geschrieben. Das mehrfach ausgezeichnete US-amerikanische Unternehmen eDiets, gegründet 1996, zählt zu den Pionieren des Online-Ernährungscoachings und kann auf die stolze Zahl von über zwei Millionen Mitgliedern weltweit verweisen.

Abnehmwillige gehen mit Hilfe eines ausgefeilten, umfangreichen Fragebogens an den Start: Neben Alter und aktuellem Gewicht wird nach Lieblingsspeisen und -nahrungsmitteln, etwaigen Abneigungen und Unverträglichkeiten genauso gefragt wie nach Bewegungsverhalten, sportlichen Aktivitäten oder allgemeinem Fitness-Status.

Auf Grundlage dieser sehr spezifischen Angaben kann Ernährungsumstellung gelingen: Veränderungen werden in den Alltag integriert; ein abrupter Bruch mit liebgewordenen Lebensgewohnheiten findet bei Vida Vida nicht statt. Jedes Mitglied arbeitet mit seinem persönlichen Speiseplan. Ungeliebte Jojo-Effekte können sich so gar nicht erst einstellen. Damit nicht alles beim Alten bleibt, steht ein Team aus Ernährungswissenschaftlern zur Verfügung, das den Mitgliedern bei jedem Schritt motivierend zu Seite steht.

Je nach gewählter Mitgliedsoptionen (kostenlos oder kostenpflichtig) stehen unterschiedlich umfangreiche Diätpakete zur Verfügung: Die kostenlose Basisversion enthält neben Speiseplan, Einkaufsliste und Gewichts-Check auch Tipps für das Essverhalten außer Haus. Lesen im Forum motiviert.

Wer sich für die kostenpflichtige, erweiterte Version entscheidet, profitiert von einer persönlichen Beratungshotline und E-Mail-Kontakt und der Option von Live-Chats. Sogar ein Mobilservice ist dabei: Befinde ich mich im (bei Vida Vida aufgeführten) Restaurant, lassen sich sogar passgenaue Tipps zur Menüauswahl per SMS abrufen. Bei der Erstellung eigener Rezepte wählen zahlende Mitglieder außerdem aus einem großen Zutatenpool und können im Forum nicht nur lesen, sondern sich direkt mit ihren Mitstreitern austauschen.

Fettarm, ausgewogen und voller frischer Zutaten wie viel Obst und Gemüse: Vida Vida erfüllt alle Anforderungen gesunder und kalorienbewusster Ernährung mit dem Ziel, eine negative Energiebilanz zu erreichen. Wie diättauglich sind z. B. Frühstücksmüslis? Vida Vida machte den Test und untersuchte 14 Müslis auf Kaloriengehalt, Qualität und Quantität der enthaltenen Kohlehydrate sowie ihren Ballaststoffgehalt. Auch biologische Erzeugung und mögliche probiotische Effekte fanden Berücksichtigung. Das Ergebnis: Müslis, die einen Zusatznutzen bieten, etwa über beigefügte Ballaststoffe zur Aktivierung der Darmtätigkeit, unterstützen das Abnehmziel am besten.

Vida Vida verzeichnet inzwischen über 20.000 Mitglieder. Viele sind von der konzeptuellen Kombination von flexiblem Online-Angebot, sehr individuellem Zuschnitt, fachlicher Beratung und motivierender Austauschmöglichkeit überzeugt. Weiteres Argument: Der Preis. Mit deutlich unter zehn Euro monatlich bietet Vida Vida ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Für viele ist dieses Programm mehr als eine bloße Diät: Es ist ein Ernährungsprogramm mit nachhaltigem Effekt.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 10.11.2015 aktualisiert



   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
Diäten im Test
 
● Ursachen für Übergewicht
● Idealgewicht | Broca Index und Body Mass Index
● Hüftspeck und Bauchfett
● Folgen von Übergewicht
● Jo-Jo-Effekt nach einer Diät?
● Diäten
◦  3D Diät von Lagerfeld und Houdret
◦  Abnehmen mit Genuss
◦  Almased
◦  Ananas Diät
◦  Apfelessig Diät
◦  Atkins Diät
◦  BCM-Diät
◦  Blitzdiät
◦  Blutgruppendiät
◦  Brigitte Diät
◦  Die Chipliste
◦  CM3 Diät
◦  Dinner Cancelling
◦  Dr. Heierl Diät-Kurmolke
◦  Dukan Diät
◦  FDH Diät - Friss die Hälfte
◦  Fit-For-Fun-Diät
◦  Forever Young Diät oder Strunz-Diät
◦  Haysche Trennkost
◦  Hollywood Diät
◦  Kohlsuppendiät
◦  Low Fat 30 Diät
◦  Markert Diät
◦  Mayo Diät
◦  Mittelmeer Diät oder Kreta Diät
◦  Molkediät oder Molkekur
◦  Montignac Methode
◦  Pfundskur
◦  Reisdiät
◦  Schlank im Schlaf | Die Pape-Diät
◦  South Beach Diät
◦  Thrive-Diät
◦  Treffpunkt Wunschgewicht
◦  Vida Vida
◦  Volumetrics Diät
◦  Weight Watcher Diät
◦  Yokebe Diät
◦  Zitronensaftkur und Neera-Kur
◦  Zone Diät
◦  Weißes Fett und braunes Fett
● Tote Nahrung - Totes Essen
● Quellstoffe zum Abnehmen
● Chitosan und Fatburner: Strobby - Valgo und L-Carnitin hinterfragt
● Xenical und Reductil sehr kritisch betrachtet
● Kriterien für ein gutes Abnehmprogramm