..

Das XX-WELL Abnehmprogramm - Was bringt das?

Aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Die Traumfigur: Ein Begriff mit Programm. Pauschal-Diäten, die mit diesem Versprechen werben, sorgen immer wieder für Frustration und dafür, dass langfristige Gewichtsreduktion für viele ein Traum bleibt. XX-WELL geht einen anderen Weg. Dieses Abnehmprogramm holt die Menschen individuell ab. Ein Fragebogen dient als Grundlage eines passgenauen Programms, orientiert an Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und sportmedizinischen Erkenntnissen. Das Credo: Nur wer sich in seinem Körper wohlfühlt und Risikofaktoren gezielt ausschaltet, bleibt dauerhaft schlank.

So funktioniert XX-WELL

Wie ist das Verhältnis von Gewicht und Körpergröße? Welche Rolle spielen Geschlecht oder Lebensalter? Ein dreiphasiger Bodycheck macht Aussagen zum Körpertyp. Trotz muskulären Körperbaus schnell kurzatmig? Ein Schnelltest zeigt die aktuelle Fitness und lenkt den Blick auf weitere Potentiale.

XX-WELL setzt auf realistische Abnehmziele. Mehr als zwanzig Kilogramm Gewichtsreduktion sind nicht vorgesehen. Ein Punkt, der überzeugt: Utopische Fernziele schaden der Motivation, erreichbar Scheinendes sorgt dafür, dass das Wunschgewicht konsequent anvisiert wird. Ist das Ziel erreicht, helfen Diätcoachs, das Gewicht dauerhaft zu halten.

Allerdings weist die XX-WELL.com AG ausdrücklich darauf hin, dass sich alle Coaching-Angebote an Gesunde unter 70 Jahren richten: Menschen, die an schwereren Erkrankungen leiden oder einen Body-Mass-Index von mehr als 35 verzeichnen, sollten vor dem Start besser den Rat ihres Arztes einholen. Schwangeren oder stillenden Frauen muss von XX-WELL abgeraten werden.

XX-WELL im Detail…

Je nach Zielvorstellung bietet XX-WELL spezifische Coachs an. Alle, die ihr Gewicht auf sanfte Weise langfristig reduzieren möchten, können mit Hilfe der flexiblen Tagespläne eines Diät-Coachs auf ihr konkretes Wunschgewicht hinarbeiten.

Menschen, die Ihre Ernährungsgewohnheiten verändern, ihre körperliche Fitness verbessern und sich das Rauchen abgewöhnen möchten, unterstützt XX-WELL bei der Umstellung von gewohnter Alltagskost auf gesunde Ernährung durch Rezeptvorschläge und Ernährungsprotokolle sowie individuelle Rückmeldungen und Austausch mit anderen Teilnehmern des Programms. Nicht nur frisches Gemüse, Obst und Fisch sowie Milchprodukte und Getreide, sondern auch Fleisch und Wurst in Maßen sind Teil des ausgewogenen Mischkost-Speisezettels.

Regelmäßige, auf Leistungsniveau und Vorlieben abgestimmte Bewegungsempfehlungen und Trainingspläne des Fitnesscoachs unterstützen auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht. Dabei entscheidet jeder Anwender selbst, wann und wie viel er trainieren möchte.

Wer sich parallel zur Ernährungsumstellung das Rauchen abgewöhnen möchte, profitiert vier Wochen lang täglich von den persönlichen Empfehlungen eines speziellen Stop Smoking Coachs. Das Raucherentwöhnungsprogramm arbeitet mit dem Führen von Tagebüchern, dem Protokollieren eines so genannten „Schmachtfaktors“ und einem Notfallbutton, falls angehende Nichtraucher doch einmal schwach werden sollten. Nicht zuletzt stehen auch Alternativen zur Zigarette im Fokus.

Das betreuende Online-Team setzt sich aus Psychologen sowie Sport- und Ernährungswissenschaftlern zusammen. Regelmäßige E-Mails helfen durchhalten.
Jedes Coaching-Programm wie Diät-, Fitness- oder Ernährungscoach ist zeitlich unbegrenzt nutzbar. Auch nach selbstgewähltem Programmende können individuelle Tipps noch abgerufen und die Community genutzt werden.

Was XX-WELL kostet

Diätcoachs bzw. (separat zu buchende) Ernährungs- oder Fitnesscoachs kommen als monatliche, viertel-, halb- oder einjährige Abonnements: Je nach Zeitraum ist mit Kosten zwischen zwölf und neunzig Euro zu rechnen. Für einen ergänzenden Stop Smoking Coach (Dreimonats-Zeitraum) wird eine einmalige Gebühr von etwa 40 Euro fällig.

Meinungen und Wertungen

Die Stiftung Warentest sieht XX-WELL sehr positiv: Dort vergab man bereits mehrmals das Prädikat „uneingeschränkt empfehlenswert“.

Teilnehmer sind von der Treffsicherheit der automatisierten Anfangs-Diättests überzeugt: XX-WELL gilt nicht zuletzt deswegen als glaubwürdig; die User fühlen sich ernstgenommen. Allerdings empfinden einige den Start in das Programm (mit Ausfüllen der Fragebögen) als recht zeitaufwändig und die Realisierung der Rezeptvorschläge als ein wenig kompliziert.

Für den Bereich Ernährung wünschen sich manche Abnehmwillige eine größere Auswahl an Ernährungsvorlieben oder die Möglichkeit, an ausgewählten Tagen nicht selbst kochen zu müssen, sondern andernorts zu essen. Tipps für gesunde Getränke und Snacks werden dagegen sehr geschätzt.

Besonders Teilnehmer, die Freude daran haben, Online-Zeit für das Programm und den Austausch mit der Community zu investieren, sind mit XX-WELL gut beraten.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert



   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
Diäten im Test
 
● Ursachen für Übergewicht
● Idealgewicht | Broca Index und Body Mass Index
● Hüftspeck und Bauchfett
● Folgen von Übergewicht
● Jo-Jo-Effekt nach einer Diät?
● Diäten
◦  3D Diät von Lagerfeld und Houdret
◦  Abnehmen mit Genuss
◦  Almased
◦  Ananas Diät
◦  Apfelessig Diät
◦  Atkins Diät
◦  BCM-Diät
◦  Blitzdiät
◦  Blutgruppendiät
◦  Brigitte Diät
◦  Die Chipliste
◦  CM3 Diät
◦  Dinner Cancelling
◦  Dr. Heierl Diät-Kurmolke
◦  Dukan Diät
◦  FDH Diät - Friss die Hälfte
◦  Fit-For-Fun-Diät
◦  Forever Young Diät oder Strunz-Diät
◦  Haysche Trennkost
◦  Hollywood Diät
◦  Kohlsuppendiät
◦  Low Fat 30 Diät
◦  Markert Diät
◦  Mayo Diät
◦  Mittelmeer Diät oder Kreta Diät
◦  Molkediät oder Molkekur
◦  Montignac Methode
◦  Pfundskur
◦  Reisdiät
◦  Schlank im Schlaf | Die Pape-Diät
◦  South Beach Diät
◦  Thrive-Diät
◦  Treffpunkt Wunschgewicht
◦  Vida Vida
◦  Volumetrics Diät
◦  Weight Watcher Diät
◦  Yokebe Diät
◦  Zitronensaftkur und Neera-Kur
◦  Zone Diät
◦  Weißes Fett und braunes Fett
● Tote Nahrung - Totes Essen
● Quellstoffe zum Abnehmen
● Chitosan und Fatburner: Strobby - Valgo und L-Carnitin hinterfragt
● Xenical und Reductil sehr kritisch betrachtet
● Kriterien für ein gutes Abnehmprogramm