..

Wie erkenne ich, ob ich eine Lebererkrankung oder Leberprobleme habe?

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Diese Frage beschäftigt viele, die an Symptomen leiden, welche nicht eindeutig zuzuordnen sind. Die Kombination der Symptome aber ist es, die auf bestimmte Erkrankungen der Leber hinweisen kann.

Wenn Sie also an einer oder mehreren der hier geschilderten Beschwerden oder Symptome leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Typische Lebersymptome sind zum Beispiel:

  • Müdigkeit
  • Blähungen
  • Hämorrhoiden
  • Kopfschmerzen oder
  • Hormonstörungen

Folgende Fragen können Hinweise auf eine mögliche Lebererkrankung oder Leberprobleme geben:

Sind Sie oft müde?

Müdigkeit kann ein typisches Anzeichen für eine Fehlfunktion der Leber sein. Da eine Müdigkeit aber auch bei vielen anderen Erkrankungen auftritt, ist Müdigkeit allein kein Hinweis.

Antriebsschwäche und Lustlosigkeit können auch auf einen normalen Erschöpfungszustand schließen lassen. In Verbindung mit anderen Symptomen (wie den unten genannten), kann dies aber für eine Lebererkrankung sprechen.

Übrigens: Zu meinem Buch " Die biologische Lebertherapie" erhalten Sie den Gratis-Spezial-Report: "Das Burn-Out-Syndrom". Es gibt nämlich zahlreiche weitere Faktoren, die dazu führen können, dass Ihnen einfach die Energie fehlt und Sie vor Müdigkeit im stehen einschlafen könnten. Viele Menschen denken, dass sie sich "einfach zusammenreißen" sollten - oder "sich aufraffen" müssen. Weit gefehlt! Im Burn-Out-Report lernen Sie die sechs wichtigsten Erschöpfungsmuster kennen und was Sie dagegen tun können. Für mehr Informationen zur biologischen Lebertherapie (inklusive Gratis-Report) KLICKEN SIE BITTE HIER.

Ist Ihr Bauch oft dick und gebläht?

Das kann mit einer Störung der Leber zusammen hängen, muss aber nicht.

Jeder dritte Erwachsene leidet zum Beispiel auf Grund psychischer Belastung und anderer Ursachen an einem sogenannten Reizdarm.

Ebenso sollten z.B. Nahrungsmittelallergien und andere Erkrankungen ausgeschlossen werden, wie zum Beispiel eine Zöliaki.

Im späteren Stadium einer Leberzirrhose kann sich vermehrt Wasser in der Bauchhöhle ansammeln. Dies führt zu Blähungen und einem dicken Bauch. Diese Bauchwassersucht (Aszites) ist typisch, tritt aber nicht zu Beginn einer Lebererkrankung auf.

Haben Sie Schmerzen im Oberbauch?

Haben Sie oft einen hohen Druck oder Schmerz im Oberbauch? Dann könnte dies ebenfalls auf die Leber zurückzuführen sein. Da die Leber kein Schmerzempfinden kennt, sind es oft Ausstrahlungen auf andere Organe in der Nähe, die zu einem Druckgefühl, oft rechts oberhalb der Leber, im Oberbauch führen.

Häufig aber hängen diese Schmerzen mit den Blähungen oder Darmstörungen zusammen, die mit einer Lebererkrankung einher gehen können.

Leiden Sie unter Appetitstörungen?

Fall allen Lebererkrankten gemein ist der Appetitmangel. Viele Patienten mit Leberstörungen essen zu wenig und nehmen kontinuierlich ab. Wichtig ist es, dass diese Symptome erkannt werden, denn manchmal werden diese erst zu spät sichtbar. Durch die verstärkte Wasseransammlung im Körper bei Leberleiden wird Appetitmangel oft erst relativ spät diagnostiziert.

Leiden Sie unter Juckreiz?

Juckreiz entsteht durch einen Rückstau der Gallenflüssigkeit. Gallensäuren stauen sich im Blut, führen zu Ablagerungen in der Haut, die Juckreiz auslösen. Wenn Sie unter einem plötzlichen Juckreiz am ganzen Körper leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt unbedingt mitteilen.

Schwer zu diagnostizieren ist der Juckreiz bei Menschen mit dermatologischen Problemen und Hautkrankheiten. Auch hier ist das Symptom nicht eindeutig genug, um auf einen Leberschaden hinzuweisen. Eine detaillierte Untersuchung ist daher erforderlich.

Haben Sie Hämorrhoiden?

Hämorrhoiden können ein Anzeichen für eine Leberzirrhose sein. Ganz typisch: auf Grund des erhöhten Blutdrucks bilden sich Krampfadern in Magen und Speiseröhre, sowie Hämorrhoiden.

Die Venen sind bei einer länger bestehenden Lebererkrankung stark geweitet, um möglichst viel Druck von der Pfortader (Hauptzufluss zur Leber) abzuleiten. Sie stehen daher unter erhöhter Belastung und werden auf Dauer geschädigt.

Lebensgefährliche Blutungen können in Folge auftreten. Innere Blutungen erkennen Sie am so genannten Teerstuhl – der Stuhl wird durch das verdaute Blut dunkel eingefärbt. Wenn Sie dies bemerken, sollten Sie bitte umgehend Ihren Arzt aufsuchen.

Sind Ihre Augen gelb?

Eines der auffälligsten und bekanntesten Anzeichen für eine Lebererkrankung ist die Gelbfärbung der Augen oder auch der Haut, der sogenannte Ikterus. Sie deutet auf eine Gelbsucht hin, ausgelöst durch eine vermehrte Ansammlung von Billirubin, dem gelben Gallenstoff.

Haben Sie das Gefühl einer Hormonstörung?

Lebererkrankungen äußern sich im weiblichen Körper oft auch derart, dass Monatsblutungen sich verändern. Meist verschieben sie sich oder bleiben ganz aus.

Bei Männern werden manchmal Potenzstörungen bei Leberzirrhosen beobachtet. Hormonelle Veränderungen durch die Lebererkrankung lösen diese Veränderungen aus.

Was können Sie selbst bei verschiedenen Lebererkrankungen oder Leberproblemen tun?

Nun, das ist in wenigen Worten schwer zu beschreiben. Als ich begonnen habe alle Maßnahmen und Verfahren aus dem Bereich der Naturheilkunde aufzuschreiben, wurde schnell klar: Das ist kein Artikel - das ist ein ganzes Buch.

Auf über 60 Seiten in "Die biologische Lebertherapie" erfahren Sie nicht nur Ursachen für Lebererkrankungen und wie Sie diese vermeiden, sondern vor allem auch, mit welchen Mitteln aus dem Schatz der Naturheilkunde Sie Ihre Leber unterstützen können.

Für mehr Informationen wie Sie Ihre Leberprobleme lösen und Ihre Leberwerte drastisch verbessern können - KLICKEN SIE BITTE HIER.

Die biologische Lebertherapie - von René Gräber

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert


   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
Artikel zum Thema Leber

 
● Die Leber
● Leberfunktion
● Leberwerte
● Leberschwäche
● Lebersymptome
● Lebertest
● Leberfunktionstest
● Sichtbare Leberzeichen und Lebersymptome
● Leberschäden durch Gifte (Noxen)
● Leberschäden durch Medikamente
● Leberentgiftung - Die Entgiftung der Leber
● Leberreinigung - Die Leber Regenerieren?
● Lebererkrankungen
◦  Autoimmunhepatitis
◦  Cholestase
◦  Fettleber
◦  Gallensteine (Cholelithiasis)
◦  Gallenkolik
◦  Gallenwegsentzündungen
◦  Gelbsucht - Ikterus
◦  Hepatitis - Leberentzündung
◦  Leberabszesse - Leberamöbiasis
◦  Leberfibrose
◦  Leberzirrhose - Schrumpfleber
◦  Leberkrebs
◦  Leberversagen
◦  Morbus Meulengracht
● Fasten bei chronischen Lebererkrankungen