..

Mit Schüssler-Salzen die Leber stärken

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Die Leber ist die größte Drüse unseres Körpers und das zentrale Organ unseres Stoffwechsels.

Sie sorgt dafür, dass Gifte, schädliche Stoffe und Stoffwechselprodukte ausgeschieden werden, sie ist dafür zuständig, dass wir bestimmte Nahrungsbestandteile gut verwerten können, sie produziert lebenswichtige Proteine und sie erfüllt viele weitere wichtige Aufgaben.

Ohne Leber können wir nicht überleben. In meinem Beitrag "Die Leber: Funktion, Leberprobleme, Leberkrankheiten", gehe ich genauer darauf ein.

Mit Schüssler-Salzen können Sie diesem wichtigen Organ bei seiner Arbeit helfen.

Was die Leber schwächt

Unsere Leber ist den ganzen Tag über fleißig beschäftigt. Bei einem gesunden Lebensstil kann sie ihrer Arbeit meist problemlos nachgehen. Bei vielen Menschen ist sie jedoch sehr belastet, und zwar durch Nahrungsmittelzusätze, Konservierungsstoffe, Umweltgifte (chronische Vergiftung), "direkte" Gifte (siehe: Leberschäden durch Gifte), Bakterien, Viren, zu fettes und reichhaltiges Essen. Und dann natürlich die Sache mit dem Alkohol und den Medikamenten (die gerne unter den Tisch gekehrt werden). Dazu finden Sie mehr in meinen Beiträgen:

Wenn die Leber überfordert ist, kommt es zunächst zu eher unspezifischen Problemen mit Verdauungsstörungen, Leistungsschwäche oder Müdigkeit. Aus diesen Symptomen kann sich jedoch eine handfeste Krankheit entwickeln, die unter Umständen lebensgefährlich werden kann. Schenken Sie deshalb Ihrer Leber rechtzeitig genügend positive Aufmerksamkeit, um sie gesund zu halten.

Wann Schüssler-Salze für die Leber nützlich sind

Sollten Sie schon eine manifestierte Leberkrankheit haben, können Schüssler-Salze alleine natürlich nicht mehr „das Ruder herumreißen“.

In so einem Fall sind weitere Behandlungen unbedingt notwendig. Allerdings können Sie mit Schüssler-Salzen einen Beitrag dazu leisten, dass die Leber in „anstrengenden“ Zeiten besser funktioniert und es dadurch gar nicht erst zu Problemen kommt.

Natürlich können Sie mit Schüssler-Salzen auch einen gesunden Lebensstil nicht ersetzen.

Wenn Sie aber wissen, dass Sie hin und wieder über die Stränge schlagen (zum Beispiel bei Grillfesten, in der Weihnachtszeit oder im Urlaub), dann unterstützen Sie doch zumindest Ihre Leber in dieser Zeit. Achten Sie aber darauf, dass Sie baldmöglichst wieder zu einem gesünderen Lebensstil zurückfinden.

In diesem Sinne...

So unterstützen Sie Ihre Leber mit Schüssler-Salzen

Für die Leber können mehrere Schüssler-Salze hilfreich sein:

  • Schüssler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D6 verbessert den Sauerstoffgehalt im Blut. Dadurch werden alle wichtigen Organe, auch die Leber, besser durchblutet und mit wichtigen Nährstoffen versorgt.
  • Schüssler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 wirkt direkt auf die Leber und unterstützt den Fettstoffwechsel und die Entgiftungsleistung des Körpers. Dieses Salz gilt als das effektivste Lebersalz und sollte deshalb in Ihrer Mischung auf jeden Fall enthalten sein.
  • Schüssler-Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 regt ebenfalls den Fettstoffwechsel an. Außerdem wirkt es Säure regulierend.
  • Schüssler-Salz Nr. 10 Natrium sulfuricum D6 unterstützt die Ausscheidungen des Körpers und damit auch die Leber.

Wählen Sie aus den genannten Schüssler-Salzen diejenigen aus, die Ihnen passend erscheinen, oder lassen Sie sich von einem Therapeuten eine Mischung zusammenstellen.

Lassen Sie dann dreimal täglich von jeder Sorte zwei Tabletten im Mund zergehen.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 3.5.2017 aktualisiert


   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
Schüssler Salze im Überblick

 
● Die 12 Original Salze
◦  Schüssler Salz Nr .1 Calcium Fluoratum
◦  Schüssler Salz Nr.2 Calcium phosphoricum
◦  Schüssler Salz Nr.3 Ferrum phosphoricum
◦  Schüssler Salz Nr. 4 Kalium chloratum
◦  Schüssler Salz Nr.5 Kalium phosphoricum
◦  Schüssler Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum
◦  Schüssler Salz Nr.7 Magnesium phosphoricum
◦  Schüssler Salz Nr.8 Natrium chloratum
◦  Schüssler Salz Nr.9 Natrium phosphoricum
◦  Schüssler Salz Nr.10 Natrium sulfuricum
◦  Schüssler Salz Nr.11 Silicea
◦  Schüssler Salz Nr.12 Calcium Sulfuricum
● Die Ergänzungssalze
◦  Schüssler Salz Nr. 13 Kalium arsenicosum
◦  Schüssler Salz Nr.14 - Kalium bromatum
◦  Schüssler Salz Nr.15 Kalium jodatum
◦  Schüssler Salz Nr. 16 Lithium chloratum
◦  Schüssler Salz Nr.17 Manganum sulfuricum
◦  Schüssler Salz Nr. 18 Calcium sulfuratum
◦  Schüssler Salz Nr. 19 Cuprum arsenicosum
◦  Schüssler Salz Nr. 20 Kalium aluminium sulfuricum
◦  Schüssler Salz Nr. 21 - Zincum chloratum
◦  Schüssler Salz Nr. 22 - Calcium carbonicum
◦  Schüssler Salz Nr. 23 Natrium bicarbonicum
◦  Schüssler Salz Nr. 24 - Arsenicum jodatum
◦  Schüssler Salz Nr. 25 - Aurum chloratum natronatum-
◦  Schüssler-Salz Nr. 26 - Selenium
◦  Schüssler Salz Nr. 27 - Kalium bichromicum
● Ergänzungssalze nach Broy
◦  Calcium chloratum
◦  Ferrum chloratum
◦  Ferrum sulfuricum
◦  Magnesium chloratum
◦  Magnesium fluoratum
◦  Magnesium sulfuricum
◦  Natrium fluoratum