langes Darmrohr für Einläufe erforderlich?

  • Hallo, ich faste zum ersten Mal. Gemäß Ihrer Empfehlung habe ich mir eine Klyso-Pumpe zugelegt, mit der ich gestern auch gut zurecht gekommen bin. Ich bin aber verunsichert, ob es nicht besser wäre, ein langes Darmrohr zu nutzen, damit man auch obere Areale des Darms erreichen kann. Wie ist da Ihre Empfehlung? Wäre das generell besser?

  • Die Idee ist gut, aber ich rate dringend davon ab. Auch wenn das Risiko von Verletzungen sehr gering ist.


    Es reicht nach meiner Erfahrung völlig aus, mit der Klysopumpe zu arbeiten - vor allem wenn man nach keine Einlauf-Erfahrungen hat. Ich würde das langsam angehen lassen und Erfahrungen sammeln, so wie ich das in der Anleitung beschreibe :-)

  • Renè Gräber

    Hat den Titel des Themas von „Darmrohr erforderlich?“ zu „langes Darmrohr für Einläufe erforderlich?“ geändert.