Fasten im Nachtdienst - ist das sinnvoll oder Fasten auf andere Tage verschieben?

  • Hallo an Alle,


    Ich habe eine Frage, die vielleicht auch andere betreffen, die im Schichtdienst arbeiten.

    Ich möchte gern Mitte November Fasten. An meinem ersten Vollfastentag habe ich meinen ersten Nachtdienst von 20.00 Uhr bis 8.00 Uhr früh. Kann ich trotzdem ganz normal Fasten oder ist es wenig sinnvoll, wenn ich die ganze Nacht wach bin? Habe 3 Nächte und danach bis zum 2. Entlastungstag frei.

    Hat jemand damit Erfahrung bzw. Was sagen Sie Herr Gräber?

    Freue mich auf Antwort.


    LG Stefanie

  • Liebe Stefanie,


    ich würde meinen, dass es darauf ankommt wie es dir dabei geht. Vor allem: ist es dein erstes Fasten?


    Wie dem auch sei: wenn man sich entschieden hat, dies umzusetzen, dann würde ich das auch tun. Und zur Not kann man immer das von mir beschriebene Notprogramm ziehen und wieder "aussteigen".


    Ich habe über die Jahre selbst viel während des Fastens ausprobiert - mit Arbeit, ohne Arbeit, mit Sport, Mondphasen, usw.

    Im Laufe der Jahre wirst du deinen Körper sehr viel besser kennenlernen :-)


    Liebe Grüße und alles Gute!

    René

  • Hallo Herr Gräber,


    Vielen Dank für die schnelle Information. Ja ich faste nun das 3. Mal nach Ihrer Anleitung und tatsächlich musste ich auf das Notfallprogramm noch nie zugreifen. Bin begeistert von Ihrer Fastenaleitung. Als Anfänger wird man gut vorbereitet. 👍


    Liebe Grüße

    Stefanie