Fruchtpudding enthält Fruktose

  • Hallo Rene!

    Ich faste zur Zeit nach Ihrer schönen und ausführlichen Anleitung.

    Beim Fruchtpudding stellt sich mir die Frage, ist der nicht, durch die enthaltene Fruktose im Apfel und dem Apfelsaft, kontraproduktiv für den Fastenstoffwechsel.

    Auf Fruchtsäfte, Kaugummi und Bonbons soll man ja genau aus dem Grunde verzichten.

    Servus, Ralf

  • Korrekt - die Apfelbestandteile enthalten Fruktose. Der Trick liegt dabei darin, dass die Gesamt-Kalorienzahl so niedrig sein muss, dass der Vollfastenstoffwechsel dennoch zum Laufen kommt.


    Ich nehme heute keinen Fruchtpudding mehr - aber in den ersten Jahren war der mir eine echte Stütze, weswegen ich ihn in der Anleitung belassen habe.