Abführen - wann frühestens wieder Glauber- und Bittersalz nehmen? Frage an Herrn Gräber

  • Sehr geehrter Herr Gräber,


    nach dem Heilfasten wollte ich eigentlich gleich im Anschluss eine Leber- und Gallenreinigung machen. Das musste ich leider verschieben. Für die Leberreinigung ist das Abführen mit Bitter- und Glaubersalz ja ebenfalls vorgesehen. Wann darf ich das jetzt frühestens machen? Ist es schädlich für den Darm, wenn ich jetzt - 1 Woche nach Beenden des Heilfastens - erneut schon wieder die Salze schlucke? Sollte ich lieber warten und wenn ja, wie lange? Oder soll ich mit anderen Mitteln wie z.B. Makrogol abführen (oder ist dies auch eine Art Salz)? Aber vielleicht ist das auch nicht so darmfreundlich...?


    Herzlichen Dank und freundliche Grüße!

  • Die Sache mit den Macragolen werde ich öfter gefragt:
    https://www.gesund-heilfasten.…ng-mit-endofalk-macrogol/


    Ich persönlich würde die Leber- Gallereinigung nicht gleich im Anschluss durchführen wollen - das ist aber auch eine Frage der Konstitution... Ich selbst führe zwei Mal im Jahr das Heilfasten nach meiner Anleitung durch und manchmal auch eine Leber-Galle-Reinigung (ca. alle zwei Jahre).