Einnahme von Chlorella trotz Amalgam Füllung?

  • Hallo!

    Nachdem ich mir die Bücher vom Heilfasten und den Kaffeeeinlauf gekauft habe, möchte ich die Kur beginnen. Habe aber noch Bedenken wegen den Chlorella Tabletten, da ich noch 2 Amalgamfüllungen habe. Darf ich sie trotzdem nehmen?

  • Hallo Birgit!

    Ersteinmal ein herzliches Willkommen! Bin auch erst seit einer guten Woche dabei... ;)


    Also, als ich vor einigen Jahren noch 7 Amalgamfüllungen hatte und sowohl die Fastenkur von René Gräber gemacht als auch die Entfernung der Füllungen vor- und nachbereitet habe (in heilpraktischer Begleitung)..., habe ich die Chlorella-Tabletten ohne Probleme auch recht hochdosiert (teilw. 60 Stk./Tag) nehmen können und auch sollen.

    Von daher würde ich davon ausgehen, dass die Einnahme mit Amalgamfüllungen in Ordnung ist. Zumal es (2013 zumindest noch) ein empfohlenes Mittel war. Es sei denn, dass irgendwelche neuen Erkenntnisse an mir vorbeigegangen sind, was ich jetzt grundsätzlich nicht ausschließen will.


    Viele Grüße und viel Erfolg! :)

  • Hallo Birgit,

    sinnvoller wäre es natürlich, die Füllungen vorher fachgerecht entfernen zu lassen. Chlorella hat auch eine mobilisierende Wirkung, was zu einer Rückvergiftung führen könnte.

    Dem könntest du nur mit sehr hohen Dosen an Chlorella begegnen, so wie es Britta88 schon gesagt hat.

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Es ist aus meiner Sicht schon sinnvoll die entfernen zu lassen. Zum Amalgam habe ich ja ausführlich hier berichtet:
    https://www.naturheilt.com/amalgam/


    Um zu Fasten halte ich das aber nicht für notwendig. Entscheidender ist die Toxinbelastung im Körper (Bindegewebe, Fett). Wenn dann sind hier die Probleme zu erwarten. Und wenn dann ist in den meisten Fällen die Chlorella-Dosis eher zu erhöhen.


    In der Praxis teste ich das für Patienten aus. In der Anleitung muss ich halt verallgemeinern. Insofern kommen aber weit über 90% der Teilnehmer mit meiner "Standard-Anleitung" sehr gut zurecht...