Fasten nur mit Einlauf

  • Hallo liebe Fastenfreunde,

    die Heilfasten Anleitung ist ja wirklich toll und unglaublich ausführlich. Ich frage mich nun, ob es möglich ist, eine 10 tägige Fastenkur (inkl. Auf-Abbautage) durchzuführen, ohne Glauber- oder Bittersalz einzunehmen und stattdessen nur mit Einläufen abzuführen? Vielleicht bin ich eine Ausnahme, aber ich selbst genieße Einläufe sehr :) Allerdings erreichen die ja nur den Dickdarm - was ist mit dem Rest des Darms?

    Sicher, möglich ist alles - aber ist es auch gut, das ist meine Frage!

    Freue mich auf Rückmeldung dazu!

    Liebe Grüße

    Elisabeth

  • Ja... das ist eine sehr häufige Frage aller Teilnehmer.


    In der Anleitung hoffte ich das ja hinreichend beschrieben zu haben.


    Und genau diese Frage wurde auch hier im Forum schon gestellt:
    Glauber/Bittersalz weglassen? ist nur Einlauf ausreichend?


    Ich würde noch ergänzen wollen:

    Testen wie es geht. Das rate ich sowieso. Notizen in den Plan machen wie einem was bekommen ist.

    Wie gesagt: viele sind so verstopft, dass nur der Einlauf nicht reicht.

    Bei manchen reicht zum Beispiel der Sauerkrautsaft, bei anderen bringt der gar nichts...usw.