Asthma & Allergien geheilt dank Heilfasten und Einlauf

  • Ich bin 47 Jahre jung und lebe seit ca. 30 Jahren mit Allergien (Birke, Beifuß, Katzenhaare, Gräser, Milben,...) sowie seit ca. 20 Jahren mit Asthma, welches Gott sei Dank nur 1-2 mal im Jahr bei Extrembedingungen auftritt (direkter Katzenkontakt oder starker Birkenblüte). Vor ca. 10 Jahren habe ich den Cortisonsprays und Allergiemedikamenten abgeschworen und teste alle möglichen Naturheilverfahren, um meine Beschwerden zu lindern (Iris Diagnose, Akupunktur, Bioresonanz, Holopathie, Ayurveda, Colon-Hydro Therapie, Heilfasten, Einläufe, Darm-/Leberreinigung).


    Die meisten dieser Verfahren brachten nur kurzfristige Besserung, oft nur direkt während bis kurz nach der Anwendung - mit Ausnahme der 3 letzt genannten, die ich leider erst vor ca. 4 Jahren kennenlernen durfte! Hier gilt mein besonderer Dank Herrn Rene Gräber, :thumbup:der mich erst auf diese "Spur" gebracht hat!:!:


    Es sind auch die 3 leistbarsten Verfahren, bei denen man nicht auf "fremde Hilfe" angewiesen ist - dank der hervorragenden Anleitungen von Herrn Gräber!

    Ich bin mir sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis ich komplett von Allergien und Asthma befreit bin! :)

  • Herzlich willkommen und vielen Dank für Deine Erfahrungen - und auch die *Blumen*


    Das Heilfasten war ja auch das Verfahren, das mir als erstes und am besten geholfen hat. Im Laufe der Jahre habe ich das dann so modifiziert, dass man nicht alle "Erfahrungen" (die ich machen musste) erneut durchmachen muss :-)


    Zum Heilfasten bei Asthma hier noch ein kurzer Beitrag von mir:
    https://www.gesund-heilfasten.de/asthma-fasten.html

  • Renè Gräber

    Hat den Titel des Themas von „Servus aus Österreich!“ zu „Asthma & Allergien geheilt dank Heilfasten und Einlauf“ geändert.