Richtig Fasten und Gesund Heilfasten - Was es ist und was Sie wissen sollten

Erfahrungen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber
René Gräber

Chronische Erkrankungen erfordern Geduld

Krankheiten können akut auftreten oder chronisch werden. Ab wann eine Krankheit als chronisch gilt, ist eine Frage der Definition. Akut ist eine Krankheit, wenn sie sich schnell entwickelt und nach spätestens 14 Tagen wieder abgeklungen ist. Chronische Krankheiten entwickeln sich langsamer und dauern länger an, wobei die Frage, was denn „lang andauernd“ genau bedeutet, international …

Weiterlesen “Chronische Erkrankungen erfordern Geduld” »

Fasten bei Chronischen Darmstörungen und Darmkrankheiten

Die Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts sind nicht nur wichtige Produzenten von Verdauungssäften, sie schützen auch vor Krankheitserregern und sorgen dafür, dass die Nährstoffe in die Blutbahn gelangen. Werden die sensiblen Schleimhäute, etwa durch Fehlernährung, Infektionen oder hohen Alkoholkonsum, dauerhaft geschädigt, so können chronische Erkrankungen die Folge sein. Entzündungen des Dünndarms (Enteritis) mit Durchfall und krampfhaften Bauchschmerzen …

Weiterlesen “Fasten bei Chronischen Darmstörungen und Darmkrankheiten” »

Ursachen einer Übersäuerung: Die Fakten

Wenn Sie im Internet zum Thema Übersäuerung und Säure-Basen-Haushalt suchen, können Sie lange lesen. Und vermutlich sind Sie danach ebenso verwirrt wie zuvor. In dieser Artikelserie gehe ich den Fakten auf den Grund. Ein Tipp vorweg: Wenn Sie sich grundsätzlich mit dem Begriff der Übersäuerung vertraut machen möchten, empfehle ich Ihnen meinen Grundsatzartikel zum Thema …

Weiterlesen “Ursachen einer Übersäuerung: Die Fakten” »

Fasten bei Verstopfung und Darmträgheit?

Im Verdauungstrakt wird die Nahrung in ihre Bestandteile zerlegt, wobei die für den Körper brauchbaren Substanzen – wie Proteine, Fette, Kohlenhydrate oder Vitamine – über den Darm in die Blutbahn gelangen. Die nicht verwertbaren Reste, etwa Ballaststoffe oder unverdaute Fette werden zusammen mit abgestorbenen Darmzellen, Bakterien der Darmflora und vielen für die Verdauung benötigten Stoffen …

Weiterlesen “Fasten bei Verstopfung und Darmträgheit?” »

Die Therapie einer “Übersäuerung”

Zuerst einmal sollten wir definieren, was unter einer Übersäuerung überhaupt zu verstehen ist. Denn wie ich in verschiedenen Artikeln schon geschrieben habe: Jeder scheint etwas anderes darunter zu verstehen. Ich empfehle Ihnen hierzu vor allem meinen Beitrag: Übersäuerung des Körpers? Was ist davon zu halten? Und: Ist das wichtig? Wenn man sich darüber einig ist, …

Weiterlesen “Die Therapie einer “Übersäuerung”” »

Basische Ernährung ist nicht nur gesund – Sie hilft auch gegen Übersäuerung…

Es gibt kaum einen Ernährungsberater, der nicht Gemüse und Obst als Ernährungsgrundlage dringend empfehlen würde. Grund für diese Empfehlung ist, neben den Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen und anderen wertvollen Nährstoffen in Gemüse und Obst, die Fähigkeit dieser Nahrungsmittel, das Säure-Basen-Gleichgewicht unseres Organismus günstig zu beeinflussen. Ein Zuviel an nicht-basischen Nahrungsmitteln wird nicht sofort den ganzen Haushalt …

Weiterlesen “Basische Ernährung ist nicht nur gesund – Sie hilft auch gegen Übersäuerung…” »

Die Grundregulation nach Pischinger oder: Der Pischinger Raum

Dr. Alfred Pischinger war österreichischer Arzt und lebte von 1899 bis 1983. Pischingers Lehre einer Grundregulation des Organismus über das Bindegewebe hatte revolutionäre Folgen. Pischinger zeigte mit seinen Studien und Theorien, das, was bis dahin viele wussten, aber nicht exakt formulieren konnten, nämlich dass der Körper viel komplizierter ist als das aufwändigste Uhrwerk. Pischinger belegte, dass …

Weiterlesen “Die Grundregulation nach Pischinger oder: Der Pischinger Raum” »

Magnesiumcitrat zur Entsäuerung?

Magnesiumcitrat stellt eine weitere wichtige Verbindung dar, die dem Körper hilft, bei einer Übersäuerung die überschüssige Säure abzufangen. Formal gesehen handelt es sich hierbei um das Magnesiumsalz der Zitronensäure. Die Substanz besteht aus zwei Bestandteilen, dem Magnesium und dem Citrat. Während Magnesium einen wichtigen Mineralstoff darstellt, der klassisch beispielsweise gegen Muskelkrämpfen oder bei Stress eingesetzt …

Weiterlesen “Magnesiumcitrat zur Entsäuerung?” »

Dr. Jacobs Basenpulver – Erfahrungen aus der Naturheilpraxis

Übersäuerung gehört zu den klassischen Zivilisationsbeschwerden und äußert sich beispielsweise in Sodbrennen, Völlegefühl und Übelkeit. Zur Behandlung stehen unterschiedliche Basenpulver oder Basentabletten zur Verfügung, zum Beispiel Dr. Jacobs Basenpulver. Dr. Jacobs Basenpulver – Zusammensetzung Das Basenpulver von Dr. Jacobs ist aus unterschiedlichen Mineralstoff-Verbindungen zusammengesetzt, die eine entsäuernde Wirkung entfalten; außergewöhnlich viel ist von dem Mineralstoff Kalium …

Weiterlesen “Dr. Jacobs Basenpulver – Erfahrungen aus der Naturheilpraxis” »

Festellen und Diagnose einer Übersäuerung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Übersäuerung des Körpers festzustellen. Das Problem beginnt ja schon damit, dass anscheinend jeder etwas anderes unter einer Übersäuerung versteht. Eine Übersäuerung liegt vor, wenn der Harnsäurespiegel im Blut erhöht ist, beziehungsweise, wenn die Patienten unter Gicht leiden. Dies ist eine “klassische” Diagnose, die aber meines Erachtens viel zu kurz greift. Ebenso …

Weiterlesen “Festellen und Diagnose einer Übersäuerung” »