Vitalität pur durch Heilfasten - von René Gräber 

"Die erfolgreiche *Schritt-Für-Schritt* Heilfasten-Anleitung, die auch Ihnen in wenigen Wochen zu mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden verhelfen kann."

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie beim Fasten sinnvoll vorgehen, brauchen Sie diese Fastenanleitung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie noch nie gefastet haben oder ob Sie schon ein "Fastenprofi" sind...

 Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Sie sich in irgendeiner Form für Fasten oder Heilfasten interessieren, finden Sie zum Teil sehr widersprüchliche Informationen.

Sie finden die verschiedensten Varianten der Fasten-Befürworter, aber auch die Meinung derjenigen, die Ihnen das Fasten eher ausreden wollen.

Mittlerweile gibt es so viele Varianten, Meinungen und Heilfasten Anleitungen, dass man das als Laie schon gar nicht mehr beurteilen kann.

Auch wenn Sie im Internet suchen, finden Sie eigentlich mehr Fragen als Antworten - und zum Teil auch Warnungen vor dem Heilfasten. Lassen Sie sich bitte nicht verunsichern.

Doch wer bin ich, der Ihnen diese Empfehlungen gibt?

Mein Name ist René Gräber. Ich arbeite als Heilpraktiker und Fastenleiter in eigener Praxis.

Im Jahr 1997 plagten mich merkwürdige Hauterscheinungen, kreisrunder Haarausfall der Kopfhaare, dazu diffuse Gelenk- und Kopfschmerzen. Ich ging zum Arzt. Ohne Ergebnis, beziehungsweise ohne eine "richtige" Diagnose.

Daraus wurde die reinste Odyssee von Arztpraxis zu Arztpraxis. Immer mit dem gleichen Ergebnis, dass mir niemand auch nur ansatzweise helfen konnte. Letztendlich wurde ich an eine Uni-Klinik überwiesen. Wieder kein Ergebnis. Selbst den Professoren waren meine Beschwerden ein Rätsel. Das Einzige was meine Beschwerden linderte, waren Schmerzmittel und Cortison.

Ich wurde aus der Uni-Klinik mit der Aussage entlassen: "Tut uns leid, wir wissen nicht, was diese Symptome verursacht. Wir können Ihnen nur Mittel zur Linderung verschreiben..."

Enttäuscht wurde mir klar, dass sich etwas ändern musste - und diese Änderung musste ich selbst vornehmen.

Ich erinnerte mich an meine Großmutter, die mich als Kind schon mit Spitzwegerich-Saft und Wickeln behandelte. Meine Großmutter ist zudem eine Anhängerin von Dr. Bruker, der für eine vollwertige Ernährung eintrat.

So kam ich zum Heilfasten. Das Erste mal fastete ich nach einem Buch. Ich weiß gar nicht mehr welches es war, jedenfalls war es furchtbar. Nach drei Tagen ging es mir so schlecht, dass ich aufgab.

Da ich aber in der Zwischenzeit mehr gelesen hatte und auch meine Ausbildung zum Heilpraktiker in vollem Gang war, verstand ich mehr und mehr, warum es mit einer "einfachen" Heilfasten-Anleitung nicht klappte: ich hatte einfach schon zu viele gesundheitliche Probleme.

So entwickelte ich eine Heilfasten-Strategie, die auch Ihre gesundheitliche Probleme lösen kann...

Die Heilfasten Anleitung nach René GräberMit den Jahren bekamen Freunde, Arbeitskollegen und Patienten mit, was ich da zweimal jährlich "veranstalte"... und es dauerte nicht lange, bis mich alle so lange "weichkochten", um zu erklären, wie ich das genau mache.

Das war der erste Heilfastenkurs im Jahr 2001 - und es wurden mit den Jahren immer mehr, die teilnehmen wollten.

Im Jahr 2004 kam mir die Idee, die Heilfasten-Anleitung in das Internet zu bringen:

Es folgten Nachfragen über Nachfragen zu meiner "speziellen" Heilfasten Anleitung, sodass ich eine Internet-Seite dazu erstellte. Es ist genau die, auf der Sie sich gerade befinden.

Aber bevor Sie mehr über das "Spezielle" an der Heilfasten-Anleitung erfahren, lesen Sie doch bitte einmal, was mir Teilnehmer der Heilfasten-Anleitung aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Holland und auch aus den USA geschrieben haben: 

HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #1: FRED W. LAMMERTZ


"Jetzt endlich habe ich eine komplete, kompetente und möglichst kurze Fassung die jeder Mensch wirklich so nachvollziehen kann."

Vielen Dank für die Zusendung der Heilfasten Unterlagen. Seit 18 Jahren bin auch ich auf dem Gebiet der Natur- und Energieheilung tätig und immer wieder wurde ich von meinen Klienten über dieses Thema befragt. Jetzt endlich habe ich eine komplette, kompetente und möglichst kurze Fassung die jeder Mensch wirklich so nachvollziehen kann. Mit dem grössten Vergnügen gebe ich meinen Klienten und Freunden Ihre Unterlagen und die Webseiten bekannt um dieses einmalige Werk des Heilfastens zu verbreiten. Sie haben absolut recht, dass dieses Programm unter die Leute "muss", und es ist würdig, dass es einen grossen Bekanntheitsgrad erreicht. Es ist für mich seit Jahren ein absoluter Horror, was da alles in den Zeitschriften auf diesem Gebiet angeboten wird [...].

Fred W. Lammertz



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #2: CHRISTINA JANDER


"Ich bin begeistert von Ihren Ausführungen, sehr informativ und die Zusammenhänge sind sehr gut erläutert."

Herzlichen Dank für die Heilfastenanleitung. Ich bin begeistert von Ihren Ausführungen, sehr informativ und die Zusammenhänge sind sehr gut erläutert. Ich freue mich heute schon auf das wunderbare Gefühl nach dem Heilfasten (werde im Urlaub diese Kur machen) und werde Sie auf jeden Fall über meine Erfahrungen informieren. Ich bin dankbar, dass es noch Menschen wie Sie gibt. Nochmals D A N K E. Liebe Grüße
 
Christina Jander



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #3: ANKE KRAUS


"Ich war sehr froh, ein solch ausführliches Werk zu finden..."

als Newcomer im Sachen Heilfasten kann ich nicht viel dazu sagen... Nur soviel: ich war sehr froh, ein solch ausführliches Werk zu finden - es hat mir sehr viel Information geliefert und wird es wohl auch in
Zukunft noch. Erfahrene Fasten-Freudinnen habe ich auch schon darauf aufmerksam gemacht und auch sie fanden es sehr informativ.
 Soviel von meiner Seite. Gruß

Anke Kraus



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #4: IZET PORRMANN


"Ich fühle mich topfit und das hängt wohl auch mit der Art und Weise zusammen, die durch die sehr gute Anleitung an den Fastenwilligen herangetragen wird."

Erstmal Danke für Ihre tolle Arbeit und die damit verbundene Hilfe. Die Anleitung hat mich motiviert nochmal zu Fasten und es auch durchzuziehen. Ich habe mir als festgesetztes Ziel 14 Tage vorgenommen und bin heute beim 11 Tag. Ich fühle mich topfit und das hängt wohl auch mit der Art und Weise zusammen, die durch die sehr gute Anleitung an den Fastenwilligen herangetragen wird. Ich kann nur jedem gesunden Menschen eine Fastenkur empfehlen. Nochmals VIELEN DANK und alles gute wünscht Ihnen

Izet Porrmann



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #5: ISOLDE ZALLER


"Man müsste sehr lange im Internet suchen um all diese Infos selber zu sammeln!"

vielen Dank für Ihre wirklich interessante und informative Serie über das Heilfasten. Da ich mich schon früher mit Heilfasten beschäftigt habe, kann ich nur sagen, dass ich Ihre Zusammenstellung und Anleitungen "Spitze" finde. Ich danke Ihnen und glaube, dass Sie mit Ihrem Angebot, [...]viele Menschen dazu motiviert haben und ihnen dabei sehr geholfen haben. Auch alle Ihre anderen Webseiten und Infos zum Thema "gesund-heilfasten" sind, meiner Meinung, sehr gut aufbereitet und außerordentlich informativ. Man müsste sehr lange im Internet suchen um all diese Infos selber zu sammeln! Mit lieben Grüssen

Isolde Zaller



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #6: HERMINE LANDAUER


"Am meisten hat mich gefreut, daß sie so ausführlich darüber schreiben. Ich möchte nämlich immer wissen, was mit meinem Körper geschieht."

Ganz herzlich möchte ich mich bei Ihnen für diese tolle Fastenanleitung bedanken. Am meisten hat mich gefreut, daß sie so ausführlich darüber schreiben. Ich möchte nämlich immer wissen, was mit meinem Körper geschieht. Vielen Dank für Ihre Mühen und liebe Grüße aus dem östlichsten Bundesland Österreichs

Hermine Landauer



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #7: MARIA HOPP


"Am Anfang glaubte ich nicht, dass ich es durchhalten kann."

Am Anfang glaubte ich nicht, dass ich es durchhalten kann. Aber alle Tage die Information von ihnen haben mir geholfen. Ich fühle mich richtig gut und ausgeglichen. Bin viel zum Walken gegangen und an die frische Luft. Mache wieder Heilfasten.
Mit freundlichen Grüßen

Maria Hopp



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #8: MARGRIT OBRECHT


"Obwohl kein Neuling, finde ich die Seiten sehr informativ und motivierend aufgebaut. Ich habe viele neue Ideen mitgenommen."

Ich habe schon öfters gefastet und das immer 'genossen'. Jetzt wollte ich einfach mal schauen, ob es 'neue' Informationen gibt. Obwohl kein Neuling, finde ich die Seiten sehr informativ und motivierend aufgebaut. Ich habe viele neue Ideen mitgenommen (vor allem die Alternative zum
Bittersalz :-))

Vielen Dank,
Margrit Obrecht



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #9: JUANITA SUDERLAU


"Mit Hilfe der hervorragenden Anleitungen ist es mir Tag um Tag leichter gefallen, den gewohnten Strukturen zu entsagen und mir die gewonnene Zeit mit kleinen 'Belohnungen' zu versüßen."

So bin ich endlich mal wieder ausgiebig shoppen gegangen, habe das Buch zu Ende gelesen was schon seit Monaten darauf gewartet hat und die lokalen Kinos habe ich auch mal wieder von innen gesehen. Auch wenn das Fasten an sich nicht als Diät geeignet ist, werde ich die gesunde Ernährung fest in meinen Alltag einbauen. So halte ich mich auch jetzt nach der Fastenzeit an viel Obst und Gemüse. Ich wünsche allen, die es noch vor sich haben, viel Spaß beim Fasten!!! Viele liebe Grüße

Juanita Suderlau



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #10: Vanessa N.


"Ihre nette und leichte Art & Weise die Dinge zu erklären und zu veranschaulichen finde ich sehr gut und ansprechend."

Vielen Dank für Ihre vielen und wertvollen Tipps zum Thema Heilfasten. Sie haben mich immer mit den Informationen versorgt, die ich brauchte. Ihre nette und leichte Art & Weise die Dinge zu erklären und zu veranschaulichen mit Tipps und Linksverweisen finde ich sehr gut und ansprechend. Auch dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen mitteilen, ist sehr hilfreich und in den meisten Fällen stimmen die mit meinen überein. Ich bin auch auf Ihre weiteren Mails gespannt.

Beste Grüße Vanessa



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #11: CARLO FREHSE


"Ich habe schon in Büchern dazu geschmökert, aber ich habe nirgends so gut zusammengefasst die wichtigsten Tipps gelesen."

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die umfangreichen Tips und Hinweise zum Heilfasten bedanken. Ich habe schon in Büchern dazu "geschmökert"; aber ich habe nirgends so gut zusammengefasst die wichtigsten Tipps gelesen.
Ich habe mit dem Fasten noch nicht angefangen, da ich es Deinem Tip entsprechend in den Urlaub verlegen werde - jetzt im April. Ich werde Dir gern hinterher noch einmal berichten. Aber ich kann schon soviel sagen: Deine ausführlichen Beschreibungen haben mich und meine Frau sehr neugierig gemacht. Und Du hast es geschafft, dass wir nicht mehr so eine Aversion gegen den Einlauf haben und uns auch dazu "durchringen" werden. Was ich noch einmal herausstellen möchte ist, dass es auf Deinen Seiten wohl fast alles zu den Themen Heilfasten und gesundes Leben in diesem Zusammenhang gibt. Habe jedenfalls Deine Seite unter den Favoriten gespeichert und sehe immer mal wieder dort nach. V
orab sage ich noch einmal Danke für die Infos und melde mich nach der "Kur"
in den Ferien wieder. Liebe Grüße

Carlo Frehse



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #12: SUSANNE T.


"Wenn eine Krisensituation eintrat (in den ersten Tagen), habe ich mich sehr unterstützt und ermutigt gefühlt.."

Erstmal möchte ich dir ein dickes Kompliment machen für deine tolle Fastenanleitung. Sie hat mir sehr geholfen und ich habe deine Adresse an Freunde weitergegeben. Echt super! Ich war sehr gut vorbereitet. Wenn eine "Krisensituation" eintrat (in den ersten Tagen), habe ich mich sehr unterstützt und ermutigt gefühlt. Das war mein erstes Fasten, daher hatte ich Anfangs noch viele Sorgen. Wie nichts mehr essen? Aber im Nachhinein bin ich sehr froh, dass ich das gemacht habe. Mein Bewußtsein für Essen ist wieder da. Alles Gute auf dem weiteren Weg!

Susanne T.



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #13: MONA GEISSLER


"Ich kann es nur jedem empfehlen unter Zuhilfenahme Ihrer Anleitung dies durchzuführen."

Erstmal herzlichen Dank für die wunderbare Unterstützung und die wertvollen Ratschläge. Insbesondere aus Ihren täglichen "Menü"- Vorschlägen konnte man wichtige Elemente entnehmen!
Ohne Ihre wertvolle Hilfe und Vorschläge hätte ich es sicher nicht geschafft. Jetzt fühle ich mich "entschlackt", munter und voller Tatendrang! Ich kann es nur jedem empfehlen unter Zuhilfenahme Ihrer Anleitung dies durchzuführen! Sicherlich werde ich es im nächsten Jahr wiederholen! Mit lieben Grüßen und bestem Dank

Mona Geissler



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #14: GABRIELE BRABATSCH


"Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich bisher nichts Vergleichbares, sei es von der fachlichen Kompetenz bis hin zu den begleitenden Tipps, so fundiert und gleichzeitig gut verständlich und nachvollziehbar, kennen gelernt habe ..."

Zuerst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre wirklich großartigen Informationen zum Heilfasten bedanken. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich bisher nichts Vergleichbares, sei es von der fachlichen Kompetenz bis hin zu den begleitenden Tipps, so fundiert und gleichzeitig gut verständlich und nachvollziehbar, kennen gelernt habe - und ich beschäftige mich auch schon recht lange mit dem Thema. Ich selbst habe auch in der Vergangenheit schon gefastet, aber Dank Ihrer wunderbaren Anleitung ist es mir diesmal noch leichter gefallen, ich war wesentlich motivierter und ich fühle mich jetzt, nach Beendigung der Kur, einfach grandios. Besonders gefallen hat mir Ihr Teil über das Thema Entgiftung. Natürlich auch deswegen, weil das auch mein Spezialthema ist, und ich mich in vielen Ihrer Aussagen wieder gefunden habe. Entgiftung ist einfach die absolute Grundlage der Reinigung und Entschlackung, und somit der Gesunderhaltung. Wenn wir uns die heutigen Umwelt- und modernen Lebensbedingungen ansehen, muss über dieses so wichtige Thema immer mehr berichtet werden, um Bewusstsein zu schaffen. Das tun bisher nur wenige in der Tiefe und Ausführlichkeit, wie Sie das tun, daher möchte ich Ihnen auch dafür ein großes Kompliment machen.

Gabriele Brabatsch
www.evitaconsulting.com



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #15: HEIKE DEININGER


"Ich bin absolut begeistert von Ihrem Fastenplan. Ich habe alles konsequent mitgemacht und mir geht es ausgezeichnet."

Ich bin absolut begeistert von Ihrem Fastenplan.  Ich habe alles konsequent mitgemacht und mir geht es ausgezeichnet.  Jetzt wo es zu Ende ist, bin ich richtig traurig. Es ist wirklich so ausgezeichnet beschrieben, dass eigentlich keine Fragen mehr offen bleiben. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!  Vieles davon werde ich auch in Zukunft beibehalten ([...] ich ernähre mich jetzt viel bewusster, die Vollkornprodukte schmecken auch einfach viel besser!...) und sicherlich wird das nicht meine letzte Fastenkur gewesen sein! Jetzt fühle ich mich frisch und kraftvoll für den Frühling und den kommenden Sommer. Man kann es wirklich nicht beschreiben, wie gut es einem geht und wieviel Positives man aus so einer Kur mitnehmen kann. Ich bin rundrum zufrieden. DANKE!!! Ich freue mich über weitere mails von ihnen und verbleibe mit lieben Grüssen,

Heike Deininger



HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #16: ANTJE POPPITZ


"Ihre Anleitungen sind so exakt, das eigentlich nichts schief gehen kann."

Ich habs geschafft! Gestern habe ich das Heilfasten nach Ihren Anleitungen beendet und erstaunliche Erfolge erzielt. Ihre Anleitungen sind so exakt, das eigentlich nichts schief gehen kann. So kann man das Fasten auch sehr gut allein schaffen. Was heißt eigentlich allein? Indem man täglich "seinen Laufzettel" für den nächsten Schritt liest, sind Sie ja immer irgendwie dabei, so zu sagen... Herzlichst

Antje Poppitz



Dies sind Aussagen von Menschen, die bisher nach meiner Heilfasten Anleitung gefastet und mir danach geschrieben haben. Die Aussagen sind natürlich durchgängig sehr positiv. Dennoch sollten Sie beachten, dass ich empfehle, dass man im allgemeinen nur selbständig fasten sollte, wenn man sich gesund fühlt. Wenn Sie sich diesbezüglich nicht sicher sind oder Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, Medikamente nehmen oder sich einfach krank oder unwohl fühlen, sollten Sie zuvor Ihren Arzt befragen.

Sind Sie Der oder Die Nächste?

Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit anderen Heilfasten Anleitungen und Büchern.

Ihr Körper arbeitet rund um die Uhr wie ein Schwerarbeiter für Sie - 24 Stunden pro Tag. Den meisten Menschen (und auch meinen Patienten) ist das gar nicht bewusst. Und was noch erschreckender ist: Die meisten Menschen interessiert das gar nicht.

Erst wenn der Körper streikt und es nicht mehr so ist, wie man es gewohnt ist, nimmt man diese Veränderungen wahr. Doch das muss nicht so sein. Sie können schon viel früher etwas für sich tun!

Durch die zunehmenden Diskussionen um unser Gesundheitswesen in Deutschland, dämmert es vielen, dass die "Reparaturmedizin" viel zu spät ansetzt.

Kennen Sie das Sprichwort:"Vorbeugen ist besser als Heilen?" Dann sind Sie beim Heilfasten genau richtig.

Das Heilfasten gehört zu den alten "Geheimnissen" der Medizin.

Bereits vor mehreren Tausend Jahren wussten die Menschen um die positiven Wirkungen des freiwilligen Nahrungsverzichts.

Diese Menschen erlebten bereits etwas, das eigentlich paradox ist: Gewinn durch Verzicht. Der Jäger verfügte nach dem Fasten über mehr Energie und Ausdauer; Medizinmänner und Schamanen hofften magische Kräfte zu erlangen, und die Mönche Konzentration, um sich auf die großen Festtage zu Weihnachten und Ostern vorzubereiten.

Bis heute ist die Faszination des Fastens ungebrochen - immer mehr Menschen suchen und erfahren seine heilsamen Wirkungen.

Richtig Fasten schenkt sehr viel Zeit und überdauende Gesundheit: 

   
Zeit die Sie nicht mit Einkaufen, Kochen und Essen zubringen.
   

Fasten spendet Stille, da sich die Organe nur mit halber Kraft der Verwertung der Nahrung widmen und der Körper und seine Funktionen zur Ruhe kommen.

 
Richtig Fasten bietet eine einmalige Gelegenheit, den Blick nach innen zu richten, Gewohntes zu überdenken und Bewährtes in Frage zu stellen.
   
Fasten oder Heilfasten "reinigt" und belebt den Körper
   
Richtig Fasten hilft, Essen und Trinken wieder bewusster wahrzunehmen, was in unserer heutigen Zeit mit "Fast Food" und "Designer"-Nahrungsmitteln mehr denn je erforderlich erscheint.


Von den Krankheitsursachen, die durch Essen begünstigt werden, ganz zu schweigen.

Vielmehr sollte ich sagen "falsches Essen" - und was sonst noch so alles dazukommt...

Was Sie in Foren und auf Webseiten zum Heilfasten lesen, ist zum Teil erschreckend...

Vor allem die "Blau-Äugigkeit" mit der beim Fasten vorgegangen wird, finde ich erschreckend. Da lesen Sie von Problemen Fastenwilliger, die einfach "drauf los" gefastet haben und sich dann wundern, dass sie Beschwerden bekommen. Deswegen empfehle ich generell auch, dass sich Fastenwillige kurz mit ihrem Arzt oder Heilpraktiker beraten sollten, vor allem wenn Sie bereits Medikamente nehmen oder an chronischen Beschwerden oder Krankheiten leiden.

Die meisten Menschen haben heute zahlreiche chronische Beschwerden wie: Allergien, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, sodass ich nicht empfehle eine Fastenkur wie im Jahre 1920 oder 1960 durchzuführen.

Sehen Sie:

Seit den 60er Jahren wird unser Körper mit über 65.000 verschiedenen chemischen Verbindungen konfrontiert, von denen eigentlich KEINER genau weiß, welche langfristigen Auswirkungen diese "Chemie" auf unseren Körper hat.

Nach und nach erfahren wir: dies ist "giftig" und jenes jetzt per Gesetz "verboten", was tags zuvor noch erlaubt und unbedenklich war.

Jeden Tag kommen wir mit tausenden dieser chemischen Verbindungen in Kontakt und zwar durch unser Essen:

  • Nahrungsmittelzusatzstoffe
  • Farbstoffe in Nahrungsmitteln
  • Konservierungsstoffe in Nahrungsmitteln
  • Dünger, Pestizide, Medikamente und Schwermetalle in den Lebensmitteln

Aber es geht weiter mit der Kleidung und der Wohnraumluft:

  • Klebstoffe und Farbstoffe in unseren Schuhen,
  • Farbstoffe in unserer Kleidung,
  • Zusatzstoffe in Kosmetika, Zahnpasta, Waschmitteln, Seife, Duschgel, Haarshampoo,
  • Lösungsmittel in Farben unserer Wohnung,
  • Lösungsmittel im Teppichkleber in der Wohnung,
  • Die "Ausdünstungen" Ihrer elektrischen Geräte... (riechen Sie mal an einem neuen Plastik-Gerät!),
  • und die verschiedenen Metalle (Nickel!), die Sie an ihrem Körper tragen (Zahnfüllungen, Uhr, Brille...), usw. usw.

Stoppen wir diese Aufzählung lieber. Ich will Ihnen auch nicht aufzählen, welchen gesundheitlichen Risiken Sie sich aussetzen.

Ich verrate Ihnen lieber mögliche Lösungen für diese Probleme.

Wenn wir in unserer "westlich zivilisierten Welt" leben, dann kommen wir um bestimmte Dinge nicht umhin.

Nun, Sie leben in Ihrem eigenen sozialen Umfeld. Bestimmte Spielregeln haben sich eingebürgert.

Ändern Sie plötzlich diese Regeln, trifft das oft auf das Missverständnis Ihrer Mitmenschen. Im Extremfall werden Sie zum Außenseiter.

Was wäre zum Beispiel, wenn Sie Ihrer Freundin auf einmal sagen würden:

"Tut mir leid meine Liebe, aber entkoffeinierten Kaffee trinke ich nicht, weil der enthält Lösungsmittel im Koffeinextraktionsmittel, der Kuchen enthält Zitronensäure und zusammen mit dem Aluminium aus der Dose der Kondensmilch, erhöhe ich mein Risiko an Alzheimer zu erkranken. Den Fisch kann ich wegen des Cadmiumgehalts nicht verantworten, die Hühnchenwurst auf Deinen Schnittchen ist mit Antibiotika belastet und die Trauben zum Dessert sind hochgradig mit Pestiziden vergiftet. Ach ja, und was ich noch sagen wollte: deine Seife im Bad enthält PEG-Derivate, ich habe mir deshalb nur mit Wasser die Hände gewaschen, aber auch da habe ich gehört, dass sie bei euch schon das Wasser chlorieren..."

Was glauben Sie, wie viele Einladungen Sie noch erhalten werden?

Bleibt die Frage, was genau sind denn die Vorteile des Heilfastens?

Wie Sie durch Heilfasten gewinnen können:

Fasten kann eine natürliche Methode um Abzunehmen sein; Sie werden Gewicht verlieren, aber: das Abnehmen sollte nicht Ihre Haupt-Motivation sein. Betrachten Sie es lediglich als angenehmen Nebeneffekt.

Heilfasten ist eine Hilfe, zur Lösung aus der "Abhängigkeit" von verschiedenen Genussmitteln (wie z.B. Schokolade, Cola, Chips) oder "selbstverordneten" Medikamenten.

Heilfasten ist eine der wenigen aber erfolgreichen Methoden, um sich von Schadstoffen im Körper zu befreien.

Fasten ist ausgezeichnet geeignet, um die eigene Vitalität zu erhalten oder zu verbessern. Es ist zum Beispiel besonders wirkungsvoll für Frauen in den Wechseljahren und für Männer ab dem 40. Lebensjahr.

Fasten ist eine der besten Anti-Aging Therapien die ich kenne. Sparen Sie sich also die sog. Anti-Aging-Kuren. Im Hinblick auf das biologische Alter kann Fasten das "Altern" nicht verhindern - aber es kann die vorzeitigen Alterungsvorgänge aufhalten.

Als Heilverfahren wird Heilfasten bei zahlreichen Erkrankungen eingesetzt. Bei vielen meiner Patienten sinkt zum Beispiel der Blutdruck. Bei Patienten mit niedrigem Blutdruck steigt dieser oft wieder in den "Normalbereich". Beachten Sie aber bitte auch meine Ausführungen zum Thema: Wer sollte nicht fasten?

Die Blutwerte verbessern sich zum Teil enorm. Vor allem Cholesterin, Triglyceride und erhöhte Leberwerte sinken fast immer - oft bis zur Norm. Blutzuckerwerte stabilisieren sich ebenso.

Die Gelenke und die Wirbelsäule werden entlastet. Gerade bei zahlreichen rheumatischen Erkrankungen hat sich Heilfasten bewährt.

Heilfasten-Teilnehmer gewinnen in der Regel immer stark an Selbstvertrauen.

Und egal was Ihnen Ärzte oder sonstige Ernährungsexperten zum angeblichen Mythos "Entschlacken und Entgiften" erzählen: Fasten entstaut, entgiftet und entschlackt das Gewebe. Damit einhergehend, führt richtig durchgeführtes Heilfasten zu schönerer Haut und einem strafferen Bindegewebe. Wie das genau funktionieren kann, erkläre ich detailliert in der Heilfasten Anleitung.

Herr H. Gerber schrieb mir auch dazu: 

HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #17: H. GERBER


"Am Ende waren die Schmerzen weg, ich konnte wieder Sport treiben und richtig Schlafen."

Hallo Herr Graeber,

Sie müssen entschuldigen, daß ich erst jetzt schreibe. Seit meiner Fastenkur sind nun über ein halbes Jahr vergangen und die Gliederschmerzen sind nicht wieder gekommen.

Ich habe die schmerzlindernde Wirkung beim letzten Heilfasten selber erlebt. Nach einer Übernachtung in einem nassen Kellerzimmer litt ich wochenlang unter Gelenk- und Gliederschmerzen. Vor Schmerzen konnte ich keinen Sport mehr ausüben und auch nachts nicht mehr richtig schlafen. Ich griff zu starken Schmerzmitteln und zu Schlafmitteln, doch
Schmerzmittel und Salben ergab nur kurzzeitliche Besserung.

So entschloß ich mich zu einer Fastenkur um meinen Körper zu reinigen. Nach einer Woche Fastenkur nach Ihrer Anleitung waren die Schmerzen zu 90% verschwunden. Am Ende waren die Schmerzen weg, ich konnte wieder Sport treiben und richtig schlafen.

Ich kann somit nur positives über die Fastenkur schreiben, allerdings ist jedoch auch ein Wehrmutstropfen dabei. Es ist die Diskrepanz zwischen dem Fasten, sich gesund ernähren und dem "normalen Leben der Gesellschaft". Ich denke, wir sind heutzutage soweit von einer gesunden Lebensweise entfernt.
Dazu gehört auch, daß Fasten sogar von Ärzten und Apothekern als nicht wirksam und sogar schädlich eingestuft wird.....

Freundliche Grüße:
H. Gerber



Sie erfahren in dieser Heilfasten Anleitung nicht nur, wie Sie Ihren Körper von Giften und Schadstoffen befreien, sondern auch: 

 Häufige Fehler "moderner Ernährung", die Ihrem Körper schaden... (Seite 11)

Was Ihnen bisher niemand zum "Entgiften" und "Entschlacken" erzählt hat... (ab Seite 13)

 Was genau beim Fasten mit Ihrem Körper geschieht. Sie lernen Vertrauen in Ihren Körper zu haben. Dieses Kapitel überzeugte selbst Mediziner von der Wirksamkeit des Fastens... (ab Seite 20)

 Welche Störungen und Krisen beim Fasten auftreten können und wie Sie diese vermeiden. Leider lassen Sie fast alle Fastenbücher bei Fastenkrisen im Stich; keines der mir bekannten auf dem Büchermarkt erhältlichen Bücher zum Heilfasten behandelt dieses Thema so ausführlich, mit Ausnahme von medizinischer Fachliteratur... (ab Seite 28)

 Das Geheimnis erfolgreichen Fastens: die effektive Unterstützung der Ausscheidungsorgane. Sie erfahren genau, was es mit den "Ausscheidungsorganen" auf sich hat, warum deren Aktivierung und Unterstützung den Effekt des Heilfastens vervielfachen und wie Sie dadurch die unliebsamen "Nebenwirkungen" des Fastens praktisch auf null reduzieren können... (ab Seite 36)

 Wie Sie das Organ unterstützen, das die Hauptarbeit während des Fastens bewältigen muss (...und ich meine nicht den Darm). Ich konnte in allen Heilfastenkursen bisher beobachten, dass alleine dieser Trick aus dem Schatz der Naturheilkunde die Wahrscheinlichkeit für die unliebsamen "Nebenwirkungen" beim Fasten um über 40% verringert. (Seite 49)

 Warum "nur" Glaubersalz oder "nur" ein Einlauf zum Fasten in keinster Weise für eine vernünftige Darmreinigung ausreicht. Ich zeige Ihnen, mit welchem einfachen Rezept Sie dafür sorgen, dass Ihr Darm ständig während des Fastens gereinigt wird und Sie so auch Kotsteine und ähnliches zur Ausscheidung bringen können... (Seite 38)

 Wieviel und vor allem was Sie während des Fastens wirklich trinken sollten und wie Sie selbst prüfen können, ob Sie genug trinken - oder eventuell sogar zu viel trinken und dadurch Ihre Nieren überlasten... (ab Seite 56)

 Ein erfolgreich erprobtes "6-Stufen-Sofort-Hilfsprogramm" bei Schwächeattacken während des Fastens (Seite 60)

und natürlich:

 Der komplette Heilfasten-Plan für jeden einzelnen Tag, mit Entlastungstagen, Vollfastentagen und Aufbautagen: was Sie essen sollten, was Sie tun sollten und Extra-Tipps für jeden Tag... (ab Seite 65)

 Der häufigste Fehler beim Fastenbrechen, den Sie nicht machen sollten... (ab Seite 61)

Alle Empfehlungen und Tipps wurden mit Sorgfalt recherchiert und geprüft. Ich fabuliere hier nicht vor mich hin, sondern verfüge neben einer soliden Ausbildung, über mehrere Jahre Fastenerfahrung. Als Fastenleiter gebe ich mehrere Fastenkurse pro Jahr.

Ich habe die Erfahrung vieler meiner Heilpraktiker-Kollegen und naturheilkundlich arbeitender Ärzte genutzt, um ein System zu entwickeln, mit dem Sie die maximalen gesundheitlichen Effekte des Heilfastens geniessen können.

Nahrung "nur" weglassen kann jeder.

Aber die körpereigenen Systeme so zu unterstützen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen davon haben?

Vielleicht fragen Sie sich auch:

Was ist denn das Besondere an der Heilfasten-Anleitung?

Nun, das ist etwas schwierig in wenigen Worten zu erklären und würde auch den Rahmen hier sprengen. In meiner 99seitigen Heilfasten-Anleitung wird alles ganz genau beschrieben und erklärt.

Frau Chantal Skripten schrieb mir aber eine e-mail, die es eigentlich auf den Punkt bringt:

HEILFASTEN ERFOLGSGESCHICHTE #18: CHANTAL SKRIPTEN

"Bis heute, am 8. Vollfastentag, stellte sich keine der bisher erlebten Unpäßlichkeiten ein."

Lieber Herr Gräber,

ich danke ihnen sehr herzlich für ihre Fastenanleitung.

Jedes Jahr nehme ich mir 2 Wochen "Fastenzeit", bin insofern fastenerprobt.

Allerdings habe ich diese Wochen bisher ohne ihre sensationellen Tipps erlebt.

Es stellte sich grundsätzlich am 1. Tag Migräne ein, spätestens am 3. ein Herpesbläschen, dies nahm ich als natürlich hin. Auch sah man meinem Gesicht an, dass ich mal wieder faste, blass, Ringe unter den Augen, teilweiser Schwindel gehörte ebenso dazu.

Nun bin ich nach ihrer Anleitung vorgegangen, habe die von ihnen empfohlenen Tropfen genommen [...].

Bis heute, am 8. Vollfastentag, stellte sich keine der bisher erlebten Unpäßlichkeiten ein.

Niemand sieht mir das Fasten an, rosiger Teint, kein Herpesbläschen, am Abend des ersten Tages gab es kurzzeitig Kopfschmerzen, das war es. [...]

Außerdem kann ich mich unbesorgt "unter die Leute" begeben, denn der üblicherweise dazugehörende "Gestank" ist auf ein Minimum begrenzt. Die Gewichtsabnahme ist ebenfalls um 15% größer.

Ich bin sehr froh, auf ihrer Website gelandet zu sein und danke ihnen nochmals.

Viele Grüße

Chantal Skripten



Aber: Es geht nicht nur darum, möglichst keine "Nebenwirkungen" zu haben - sondern: es geht darum das Maximum für Ihre Gesundheit herauszuholen.

Dies schaffen Sie nicht, indem Sie einfach "nur" Fasten.

Deshalb finden Sie ergänzend zahlreiche Tipps und Mittel aus der Medizin, Naturheilkunde und der Alternativmedizin in der Anleitung.

Sie finden viele dieser Informationen in keiner anderen Heilfasten-Anleitung und in keinem anderen Heilfasten-Buch.

Ansicht / Vorschau zur Heilfasten Anleitung

Übernehmen Sie selbst die Verantwortung für Ihre Gesundheit!

Bestellen Sie sicher und einfach Ihre Ausgabe von "Vitalität pur durch Heilfasten" - Die Heilfasten Anleitung nach René Gräber für nur 14.- €.

Vielleicht sind Sie noch skeptisch, ob diese Anleitung etwas für Sie ist. Ich wäre es auch, wenn ich auf einer Webseite wäre, die ich nicht kenne...

Deswegen gebe ich Ihnen meine persönliche 100% Geld-Zurück-Garantie:

 

Studieren Sie die Anleitung und prüfen Sie, ob die Informationen Sie überzeugen. Die Bestellung ist für Sie völlig ohne Risiko.

Wenn Sie bereit sind, fordern Sie jetzt sofort Ihre Ausgabe von "Vitalität pur durch Heilfasten". Es ist ganz einfach:

Sie haben drei einfache Bestell-Optionen:

Bestellen Sie Ihr Exemplar der Heilfasten-Anleitung über das zertifizierte und sichere PAYPAL-Zahlsystem. Vorteil: Wenn Sie bereits ein Paypal-Konto haben, ist dies der schnellste Weg, denn Sie können nach dem Bestellvorgang die Heilfasten-Anleitung sofort herunterladen.

Alle Ihre Daten die Sie zum Bestellvorgang eingeben, werden nach dem aktuellen SSL Standard verschlüsselt und geschützt. Sie können mit nur wenigen Klicks sicher und unkompliziert zahlen. Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartendaten werden nur Paypal bekannt gegeben. Sie erhalten auch meine persönliche email-Adresse, falls Sie irgendeine Frage haben.

Wenn Sie zum Beispiel öfter bei ebay kaufen, kennen Sie sicher das größte Online-Zahlsystem: Paypal. Paypal wird auch von ebay empfohlen...



Sie haben kein Paypal-Konto und wollen trotzdem die Heilfasten-Anleitung SOFORT? Dann lassen Sie Ihre Zahlung doch einfach per Lastschrift ausführen. Auch hier werden alle Daten die Sie eingeben, nach dem aktuellen SSL Standard verschlüsselt und geschützt. Ihre Bankdaten werden nur dem TÜV-zertifizierten Anbieter PAYONE bekannt gegeben.

 

Wenn Sie lieber "ganz normal" per Überweisung zahlen möchten, klicken Sie bitte hier. Die Bestellung per Überweisung dauert natürlich etwas länger, bis der Eingang verbucht ist. In der Regel ist dies innerhalb von zwei bis drei Werktagen der Fall.

 

Wenn Sie mit Paypal oder per Lastschrift bestellen, können Sie die Heilfasten Anleitung sofort nach dem Bestellvorgang herunterladen. Wenn Sie lieber klassisch per Banküberweisung zahlen möchten, haben Sie die Anleitung innerhalb von einem Werktag nach Zahlungseingang.

Sind Sie bereit für Ihr persönliches Heilfasten-Erlebnis?

Sind Sie bereit Verantwortung für Ihre Gesundheit zu übernehmen?

Wenn ja, dann fordern Sie noch heute Ihre Heilfasten-Anleitung an. Und bitte denken Sie auch an die 100% Vertrauensgarantie. Wenn Sie meinen, dass die Anleitung doch nichts für Sie ist - lassen Sie es mich bitte innerhalb von sechs Wochen wissen und ich erstatte Ihnen den vollen Kaufpreis zurück.

Ich wünsche Ihnen für Ihre Gesundheit Alles Gute,

Ihr

René Gräber

P.S. Sie haben wirklich nichts zu verlieren. Sie erhalten alle Fakten, Tipps und Informationen zum Heilfasten, sowie meine persönlichen Empfehlungen und was ich selbst "mache" und auch meinen Patienten empfehle.

P.P.S. Sie können sicher bestellen. Sie haben meine sechs Wochen Geld-Zurück-Garantie. Wenn Sie nicht absolut von den Informationen überzeugt sind: Senden Sie mir einfach eine Nachricht und ich erstatte Ihnen ihr Geld so schnell wie nur irgendwie möglich. Ich vertraue meinen Lesern. Deswegen gehen Sie keinerlei Risiko ein.