"Wie Sie Ihre Leberprobleme lösen und Ihre Leberwerte drastisch verbessern können..."

Erfahren Sie welche wirksamen Verfahren die Naturheilkunde bietet, um Ihnen bei erhöhten oder schlechten Leberwerten zu helfen und Ihre Leberprobleme in den Griff zu bekommen.

René Gräber

Von: René Gräber, Heilpraktiker 24211 Preetz, Deutschland


Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Sie diese Zeilen lesen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Arzt bei Ihnen erhöhte Leberwerte festgestellt hat. Oder schlimmer noch: eine Lebererkrankung...

  • Hepatitis?
  • Fettleber?
  • Leberzirrhose?
  • Leberkrebs?

Ich wünsche Ihnen wirklich nichts davon.

Die meisten Menschen beschäftigen sich leider erst mit ihrer Leber, wenn die Leberwerte zu hoch sind - oder wenn bereits eine Leberstörung vorliegt.

Dabei ist die Leber eines Ihrer wichtigsten Stoffwechselorgane!

Viele Menschen kümmern sich um Ihre Herzgesundheit, Fitness, regelmäßige Verdauung, Cellulitis, Krampfadern und ähnliches.

Aber haben Sie schon einmal etwas von "Lebergesundheit" gehört?

Hat Ihnen jemand erzählt, was er oder sie für seine Leber tut?

Ich nicht - allerdings mit einer Ausnahme: wenn Patienten bei mir in der Praxis sitzen und diese bereits zu hohe Leberwerte oder eine diagnostizierte Lebererkrankung haben.

Und wissen Sie was mir alle Patienten sagen? "Ich trinke ja schon keinen Tropfen Alkohol mehr."

Das wars dann auch schon.

Ist das wirklich alles?

Nein.

Doch wer bin ich, der Ihnen diese Empfehlungen gibt?

Mein Name ist René Gräber. Ich arbeite als Heilpraktiker in eigener Praxis. In jungen Jahren hielt ich übrigens gar nichts von Naturheilkunde oder der Alternativmedizin. Erst zahlreiche chronische Leiden und Krankheiten (die auch mit schlechten Leberwerten einhergingen), brachten mich "zurück zur Natur".

Bereits in der Ausbildung zum Heilpraktiker lernte ich zahlreiche biologische Heilverfahren für die Lebertherapie kennen. Aber erst während meiner Assistenzzeit als junger Heilpraktiker sah ich auch die unglaublichen Erfolge dieser biologischen Lebertherapie bei vielen Patienten.

Und auch als Heilpraktiker in eigener Praxis, hatte ich zu Beginn die überzeugendsten Erfolge vor allem bei Leberpatienten - und zwar auch bei Patienten, denen die Schulmedizin nicht oder nicht mehr helfen konnte.

Deswegen schrieb ich weiter oben ja auch von "unglaublichen" Erfolgen, die ich während der Assistenzzeit sah, weil ich es nicht glauben konnte...

Wie konnte es sein, dass bestimmte Pflanzenmischungen die Leberwerte verbesserten?
Wie war es möglich, dass auch Patienten mit chronischer Hepatitis geheilt wurden?
Wieso waren Patienten auf einmal beschwerdefrei - obwohl sie doch bereits von den besten Schulmedizinern und Kliniken behandelt wurden?

Und viel wichtiger noch:

Warum hat Ihr Arzt Ihnen von diesen unglaublichen biologischen Heilungsmöglichkeiten nichts erzählt?

Vielleicht hat er als Schulmediziner einfach noch nichts davon gehört. Aber genau das ist Ihre Chance: Entdecken Sie jetzt selbst die bewährten Methoden, Therapieverfahren und Naturheilmittel gegen Ihre Leberbeschwerden und zu hohen Leberwerte.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Heilmittel und Verfahren der biologischen Lebertherapie für Sie aufzuschreiben, damit Sie davon profitieren.

So bringen Ihre Leber wieder richtig in Bestform!

Erfahren Sie aus erster Hand von den effektivsten Therapieverfahren, die bei verschiedenen Leberbeschwerden in Frage kommen.

In meinem Buch "Die biologische Lebertherapie" stelle ich Ihnen Heilmittel und naturheilkundliche Verfahren vor, mit denen Sie Ihrer Leber helfen:

eeeeeeNaturheilkunde pur

Ein einfaches bewährtes Verfahren der Naturheilkunde, das schon Pfarrer Kneipp seinen Patienten empfohlen hat - Achtung: es hat nichts mit Wasser zu tun! Jedenfalls nicht so, wie Sie es sich vorstellen. Diesen Tipp finden Sie auf Seite 33 in "Die biologische Lebertherapie"...

eeeeee6 Heilpflanzen, die Ihrer Leber helfen

Sechs Heilpflanzen die Ihre Leber schützen und regenerieren. Ja, es gibt wirklich Pflanzen, die nachgewiesenermaßen eine leberschützende Wirkung haben und auch die Regeneration der Leberzellen fördern!

Wahrscheinlich kennen Sie die Mariendistel bereits als Leber-Heilpflanze. Naturheilkundlich arbeitende Ärzte setzen schon länger auf die bewiesenen Heilwirkungen, die die Mariendistel entfaltet. Ich zeige Ihnen, was Sie über diese wichtige Heilpflanze wissen sollten... (Seite 33 - 36)

Erfahren Sie aber auch:

  • welche Heilpflanze z.B. in Frankreich vorrangig in der Lebertherapie eingesetzt wird (Seite 37).
  • welche "vergessene Heilpflanze" aus Indien Ihnen hilft und gleichzeitig Ihren Cholesterinspiegel um 15 - 20% senken kann - ohne Nebenwirkungen! (Seite 39)
  • welches "Lebertonikum" in Japan gerne eingesetzt wird und auch inzwischen bei uns bekannt wurde... Auch dieser Pflanzensaft wirkt sich positiv auf Ihren Cholesterinspiegel aus (Seite 40).
  • Zwei Heilpflanzen, die nur sehr selten in der Lebertherapie beschrieben werden, mit denen ich aber gute Erfahrungen gemacht habe (Seite 41).

eeeeee7 Homöopathische Mittel, die Ihrer Leber helfen

Sie finden die 7 wichtigsten homöopathischen Mittel, die alle einen starken Bezug zur Leber haben.

Wenn Sie nicht mit der Homöopathie vertraut sind, ist das überhaupt kein Problem. Die Homöopathie kann eine enorme Unterstützung in der Lebertherapie sein, vor allem wenn Sie an ganz spezifischen Symptomen leiden, wie etwa:

  • krampfartige Beschwerden, die ins rechte Schulterblatt ausstrahlen...
  • Beschwerden die sich stets durch Essen verbessern...
  • Beschwerden, die sich in Linksseitlage bessern...
  • Wenn Sie zusätzlich unter starken Blähungen leiden...
  • Wenn die Lebererkrankung die Folge eines psychischen Leidens oder eines traumatischen Erlebnisses ist...
  • Wenn Sie zusätzlich unter Verstopfung leiden...
  • Wenn Sie öfter gereizt oder sehr angespannt sind...
  • Wenn die Leberbeschwerden durch giftige Substanzen, Lösungsmittel oder Medikamente verursacht wurden...

Die spezifischen homöopathischen Mittel zu diesen Beschwerden und Symptomen finden Sie alle ab Seite 43.

Und: ich stelle Ihnen auch die bewährtesten homöopathischen Mittelmischungen vor, die täglich von vielen meiner Kollegen und naturheilkundlich arbeitenden Ärzten sehr erfolgreich eingesetzt werden (Seite 45).

eeeeee

Eiweißbausteine und Vitamine, die Ihre Leber unterstützen


Sie wissen sicherlich, dass Sie Eiweiß zum Leben brauchen. Patienten mit Lebererkrankungen (speziell im Stadium einer Leberzirrhose), bauen körpereigene Proteine, insbesondere Muskelmasse schneller ab, als Gesunde.

Das Problem ist, dass Sie als Leber-Patient trotz des höheren Proteinbedarfs nicht zu viel Eiweiß mit der Nahrung zu sich nehmen sollten, da die Leber den durch die Verstoffwechselung der Proteine entstehenden giftigen Ammoniak über den Harnstoffzyklus nur eingeschränkt entgiften kann.

Im Buch "Die biologische Lebertherapie" empfehle ich eine spezielle Mischung aus hochwertigen pflanzlichen Eiweißbausteinen aus Pflanzensamen, aber auch eine sehr gute Fertigmischung aus Proteinen, die Sie in Kapselform einnehmen können (Seite 46).

Ebenso erfahren Sie, welche Vitamine bei Leberschäden besonders wichtig sind.

eeeeee

Eine wichtige Fettsäure die Ihre Leber schützt


Diese wichtige Fettsäure ist sowohl bei toxischen Leberschäden (Vergiftungen) als Therapie ebenso geeignet, als auch der Behandlung der Fettleber.

Diese Fettsäure ist aber auch bei fast allen chronischen und akuten Lebererkrankungen wichtig: bei einer Lebernekrose, Leberfibrose oder Leberzirrhose.

Gleichzeitig wirkt diese Fettsäure auch bei Gallenblasenproblemen und beugt gegen wiederkehrende Gallensteine vor.

Wichtig ist aber für Sie: Diese Fettsäure ist ein pflanzliches Produkt und hat keine negativen Nebenwirkungen! Denn das Letzte was Sie brauchen sind Medikamente, die Ihre Leber zusätzlich belasten.

Beispiel chronische Hepatitis B und C:

Leider sprechen nur maximal 50% der Patienten mit Hepatitis B und nur bis zu 30% der Patienten mit Hepatitis C auf die schulmedizinische Therapie mit Interferon an.

Die Fettsäure die ich Ihnen auf Seite 49 vorstelle, erhöht nachgewiesenermaßen die Ansprechrate einer Interferon-Therapie bei Hepatitis C um bis zu 20%.

eeeeee

Die "Geheimwaffe X" bei chronischen Krankheiten

Wenn mir jemand etwas als "Geheimwaffe" anpreist, bin ich immer sehr skeptisch. Die allermeisten Mittel halten nicht im Entferntesten das, was versprochen wird.

Aber bei dieser "Geheimwaffe" überzeugten mich zahlreiche Anwenderberichte - und so startete ich mit einem sehr unvernünftigen Nahrungsexperiment, wobei ich gleichzeitig die "Geheimwaffe X" einnahm.

Das Ergebnis war derart überzeugend, dass ich mich selbst fragte, ob und wie dies möglich sei.

Zum Beispiel reagiere ich normalerweise mit Migräne und Durchfall bei Schokolade. Selbst nach einer ganzen Tafel Schokolade während des Experiments zeigte sich - NICHTS.

Im Gegenteil: Trotz des unvernünftigen Nahrungsangebots inkl. Fast Food, Eis, Weißbrot, Chips und Süßigkeiten ging es mir in den ersten zwei Wochen blendend! Danach kam jedoch auch die "Geheimwaffe X" nicht mehr gegen den Nahrungsabfall an; ich merkte Energieabfälle und Müdigkeit (ein typisches Lebersymptom), aber keine wirklichen Symptome.

Weil das Experiment so erfolgreich war, begann ich sofort damit, meinen chronisch kranken Patienten dieses Mittel zu empfehlen: Angefangen bei Allergikern, bis hin zu Krebspatienten und selbstverständlich auch bei allen Leberpatienten in allen Stadien.

Alles zur "Geheimwaffe X" finden Sie ab Seite 52 im Buch "Die biologische Lebertherapie".

Weitere Tipps und Tricks für Ihre Leber aus dem Schatz der Naturheilkunde

eeeeeeDie richtige Ernährung bei Leberproblemen

Bei allen Formen der Lebererkrankungen ist eine disziplinierte Diät unerlässlich. Und genau da beginnt wieder ein altbekanntes Problem in der Medizin: Fünf Experten - fünf Meinungen; zehn Experten - zehn Meinungen.

Die Durchführung einer "Leber-Diät" bei verschiedenen Lebererkrankungen wird in der Schulmedizin mehr als stiefmütterlich behandelt. Die Aussagen, die ich in der Praxis gehört habe, reichen von "Sie können essen, was Sie wollen" bis hin zu strikten Verboten oder auch nur einem Verbot von blähenden Speisen, Gegrilltem oder Kaffee...

Einig ist man sich lediglich bei Alkohol in jeglicher Form. Bei Lebererkrankungen zählt jeder Tropfen - selbst der Amaretto im Tiramisu sollte unterbleiben.

Leider haben alle Therapeuten persönliche Diät-Empfehlungen, die sie meist unverändert an Sie als Patienten weitergeben. Das habe ich während meiner Assistenzzeit als Heilpraktiker ebenso erlebt, wie auch in den verschiedensten Fachartikeln und Büchern zu diesem Thema.

  • Erfahren Sie ab Seite 56, welche Aspekte der Ernährung für Sie besonders wichtig sind und
  • welche zwei Lebensmittel regelmäßig bei Ihnen auf dem Speisezettel stehen sollten (Seite 58).

Selbstverständlich finden Sie auch ein einfaches Leberrezept, dass Sie morgens, mittags und abends umsetzen können (Seite 59).

Orientieren Sie sich zusätzlich an der Tabelle für empfehlenswerte Lebensmittel und Ihre Leberzellen werden es Ihnen danken (Seite 60).

eeeeeeDie "Grundreinigung" der Leber

In Kapitel 10 stelle ich Ihnen ein Verfahren vor, von dem zahlreiche Anwender erstaunliches berichten!

Nach dieser "Grundreinigung" berichteten mir viele Patienten, dass sich nicht nur die Leberwerte besserten, sondern auch viele weitere Symptome, wie Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Verstopfung und vieles mehr verschwanden.

Ab Seite 72 beschreibe ich Ihnen genau, wie diese Grundreinigung durchgeführt wird und auf was Sie achten müssen, damit Sie nicht ungewollt auf dem OP Tisch landen.

In Buch "Die biologische Lebertherapie" finden Sie aber nicht nur die Heilmittel und Tricks aus dem Schatz der Naturheilkunde...

Entdecken Sie ab Seite 50:

Eine Ursache für viele Leberbeschwerden und erhöhte Leberwerte: Ihr Darm!

Vielleicht fragen Sie sich, was der Darm mit Ihrer Leber zu tun hat...

In erster Linie hat Ihr Darm natürlich die Aufgabe Nährstoffe aufzunehmen. Und dann sollte Ihr Darm den "Rest" ausscheiden. Gleichzeitig ist Ihr Darm aber auch das größte Immun-Organ. Vielen Patienten (und auch zahlreichen Ärzten) ist das leider immer noch völlig unbekannt.

Dabei sind ungefähr 100 Billionen verschiedener gutartiger Keime und Bakterien von Bedeutung. Diese sind Bestandteile der sogenannten Darmflora.

Der "Schulmedizin" sind diese Zusammenhänge übrigens bekannt! So wird zum Beispiel bei der hepatischen Enzephalopathie die Verringerung der ammoniakbildenden Darmbakterien angestrebt - z.B. über die Gabe von Lactulose, aber auch über bestimmte Antibiotika.

Leider wird die „Darmflora“ bei anderen chronischen Erkrankungen überhaupt nicht nennenswert berücksichtigt.

Sollten Sie also bei Leberbeschwerden oder erhöhten Leberwerten überhaupt an das Thema Darm denken? Meine Empfehlungen finden Sie ab Seite 50.

Und es gibt noch etwas, was leider zu wenig Beachtung findet:

Giftstoffe als Wegbereiter chronischer Leberleiden

Giftstoffe jeglicher Art spielen eine Rolle bei der Entstehung und Entwicklung fast aller Leberkrankheiten.

Viele Giftstoffe verhindern auch deutlich die Heilung bereits bestehender Leberschäden.

In Kapitel 5 erfahren Sie die Ursachen für Lebererkrankungen und welche Gifte Sie unbedingt meiden sollten. Hierzu gebe ich Ihnen ganz konkrete und leicht umsetzbare Tipps! (Seite 21 bis 27)

Sie finden viele dieser Informationen in keinem anderen Leber-Buch.

Keine der auf dem Markt erhältlichen Literatur zur biologischen Lebertherapie behandelt dieses Thema so ausführlich oder packt es überhaupt an, wie in meinem Ratgeber.

Jedenfalls nicht in einem einzelnen Buch.

Bestellen Sie jetzt deshalb risikolos Ihre Ausgabe "Die biologische Lebertherapie".

Als regulärer Preis ist für die "Biologische Lebertherapie" 16,95 € vorgesehen.

Wenn Sie heute bestellen, haben Sie die Gelegenheit "Die biologische Lebertherapie" zum Einführungspreis von nur 9,95 € zu bestellen.

Ich bin absolut davon überzeugt, dass Sie von diesen Informationen profitieren. Nutzen Sie die Informationen dazu, Ihre Leber auf natürliche Weise zu unterstützen und Ihre Leberwerte zu verbessern.

Vielleicht sind Sie noch skeptisch, ob dieses Buch etwas für Sie ist. Ich wäre es auch, wenn ich auf einer Webseite wäre, die ich nicht kenne...

Deswegen erhalten Sie meine persönliche 100% Geld-Zurück-Garantie:

 

Ihre Persönliche 100% Vertrauens- und Geld-Zurück-Garantie

Testen Sie die Informationen, Tipps und Tricks aus dem Schatz der Naturheilkunde sechs Wochen völlig risikolos.

Sie erhalten diese Garantie, weil ich davon überzeugt bin, dass Sie nach ernsthaften und wirksamen Alternativen für Ihre Lebergesundheit suchen. Und weil ich weiß, dass Ihnen diese Informationen helfen.

Falls die Informationen nicht das sind, was Sie sich vorgestellt haben, schicken Sie mir bitte innerhalb von sechs Wochen eine Mitteilung und ich werde Ihnen Ihr Geld so schnell wie irgend möglich zurückerstatten. Ohne wenn und aber.

Ich stelle Ihnen keinerlei Fragen. Ich bin Ihnen auch nicht böse. Im Gegenteil ich freue mich, dass Sie Vertrauen hatten und sich die Informationen angesehen haben.

Sie gehen also absolut kein Risiko ein.

Hierfür stehe ich mit meinem Namen ein:

René Gräber



Studieren Sie die Informationen in aller Ruhe und lesen Sie, ob die Tipps und Ratschläge Sie überzeugen.

Aber Sie bekommen weit mehr: Zusätzlich zu Ihrer 100% Geld-Zurück-Garantie gibt es völlig gratis diese DREI Boni:

Wenn sich ein neues Lebermittel in der Praxis bewährt hat oder es neue Erkenntnisse in der Lebertherapie gibt, arbeite ich diese in das Buch mit ein.

GRATIS BONUS 1: Sie erhalten alle zukünftigen Auflagen der biologischen Lebertherapie KOSTENLOS.

Dieser Bonus ist nur möglich, weil Sie das Buch "Die biologische Lebertherapie" als eBook erhalten. Dieses Buch können Sie an Ihrem Computer lesen oder auch selbstverständlich ausdrucken.

Welches Buch erhalten Sie in jeder neuen und verbesserten Auflage kostenlos?

Gerade bei medizinischer Literatur sind neue Erkenntnisse besonders wichtig. Medikamente werden vom Markt genommen - neue Medikamente kommen hinzu. Präparatenamen verändern sich. Neue Studien werden erstellt.

Mit einem "normal" gedruckten Buch kann man auf diese ständigen neuen und wichtigen Informationen gar nicht schnell genug reagieren.

Mit einem eBook ist das sehr einfach möglich. Deshalb erhalten Sie alle Aktualisierungen und neuen Auflagen des Buches "Die Biologische Lebertherapie" automatisch per email.

GRATIS-Spezial-Report: "Das Burn-Out-Syndrom"
Sind Sie auch manchmal schlapp und erschöpft? Die Müdigkeit bestimmt Ihren Alltag? Herzlich willkommen! Denn Leberpatienten fühlen sich oft chronisch müde und abgeschlagen.

In diesem "Burn-Out-Report" erfahren Sie, worauf es ankommt: Sie müssen nämlich zuerst die Ursache für die Müdigkeit herausfinden.

Dies kann eine Lebererkrankung sein. Aber es gibt noch weitere Faktoren, die dazu führen können, dass Ihnen einfach die Energie fehlt. Viele Menschen denken, dass sie sich "einfach zusammenreißen" sollten - oder "sich aufraffen" müssen.

Weit gefehlt... - denn es gibt zahlreiche versteckte Beschwerden und Leiden, die Ihnen jegliche Kraft rauben.

Im Burn-Out-Report lernen Sie die sechs wichtigsten Erschöpfungsmuster kennen und was Sie dagegen tun können.

GRATIS-Spezial-Report: "Der Phönix-Ernährungsplan"
Der Phönix-Ernährungsplan ist ein Abnehmprogramm ohne Frust und Hunger von meinem Schweizer Kollegen, dem Naturarzt Hermann Kaufmann.

Dieses Programm hat er nicht nur selbst erprobt, sondern auch erfolgreich an seine Patienten weitergegeben hat. Herr Kaufmann hat damit selbst innerhalb von 17 Tagen 6 kg abgenommen.

Selbst wenn Sie nicht abnehmen möchten: die Informationen im Phönix-Ernährungsplan sind auch für Leberpatienten hoch interessant.

Wenn Sie bereit sind, bestellen Sie jetzt sofort Ihre Ausgabe "Die Biologische Lebertherapie"

Sie haben drei einfache und sichere Bestell-Optionen:

Bestellen Sie Ihr Exemplar "Die biologische Lebertherapie" über das zertifizierte und sichere PAYPAL-Zahlsystem. Vorteil: Wenn Sie bereits ein Paypal-Konto haben, ist dies der schnellste Weg. Sie können nach dem Bestellvorgang das "Die biologische Lebertherapie" und alle Boni sofort herunterladen.

Alle Ihre Daten, die Sie zum Bestellvorgang eingeben, werden nach dem aktuellen SSL Standard verschlüsselt und geschützt. Sie können mit nur wenigen Klicks sicher und unkompliziert zahlen. Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartendaten werden nur Paypal bekannt gegeben. Sie erhalten auch meine persönliche email-Adresse, falls Sie irgendeine Frage haben.

Wenn Sie zum Beispiel öfter bei ebay kaufen, kennen Sie sicher das größte Online-Zahlsystem: Paypal. Paypal wird auch von ebay empfohlen...

Sie haben kein Paypal-Konto und wollen trotzdem "Die biologische Lebertherapie" SOFORT? Dann lassen Sie Ihre Zahlung doch einfach per Lastschrift ausführen. Auch hier werden alle Daten die Sie eingeben, nach dem sicheren und geprüften SSL Standard verschlüsselt und geschützt. Ihre Bankdaten werden nur dem TÜV-zertifizierten Anbieter PAYONE bekannt gegeben. Für die Option Lastschrift benötigen Sie ein deutsches Bankkonto...

Wenn Sie lieber "ganz normal" per Überweisung zahlen möchten, klicken Sie bitte hier. Die Bestellung per Überweisung dauert natürlich etwas länger, bis der Eingang verbucht ist. In der Regel ist dies aber innerhalb von zwei bis drei Werktagen der Fall.

Wenn Sie mit Paypal oder per Lastschrift bestellen, können Sie "Die biologische Lebertherapie" und alle Boni sofort nach dem Bestellvorgang herunterladen. Wenn Sie lieber klassisch per Banküberweisung zahlen möchten, haben Sie die Dokumente innerhalb von einem oder zwei Werktagen NACH Zahlungseingang.

Bitte denken Sie daran: Sie haben meine persönliche 100% Geld-Zurück-Garantie haben, falls Ihnen irgendetwas an dem Buch "Die biologische Lebertherapie" nicht gefallen sollte.

Schreiben Sie mir ganz kurz innerhalb von 6 Wochen - und ich erstatte Ihnen den VOLLEN Kaufpreis zurück: Ohne Wenn und Aber.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie mit den ganzen Tipps, Tricks und Informationen aus dem Schatz der Naturheilkunde eine wertvolle Unterstützung bei Ihren Leberproblemen erfahren - so wie bereits viele Patienten vor Ihnen.

Alles Gute für Ihre Gesundheit,

Ihr

Dipl.-Päd. René Gräber,
Heilpraktiker und Gesundheitspädagoge der Sebastian-Kneipp-Akademie

P.S. Sie erhalten alle Informationen, mit allen Tipps und Tricks aus der Naturheilkunde. Sie können sicher bestellen und Sie haben meine 100% Geld-Zurück-Garantie - volle sechs Wochen lang. Ohne Wenn und Aber.