Schüssler Salze

Schüssler Salze bestellen – aber wo?

Erfahrungen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber
René Gräber

Wenn Sie Schüssler Salze bestellen wollen, achten Sie darauf, dass Sie das entsprechende Mittel mit dem Zusatz “Biochemie nach Schüssler” oder “Schüsslersalze” bestellen.

“Gesund bleiben kann der Mensch nur, wenn er die nötigen Mineralstoffe in der erforderlichen Menge und im richtigen Verhältnis besitzt”. So sagte es der Oldenburger Arztes Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler.

So kam es dazu, dass die Schüssler Salze einzeln erhältlich waren, um jeden Körper individuell ins Lot zu bringen. Heute lassen gehen die Menschen nicht mehr zu einem Arzt oder Apotheker, der ihre Medikamente einzeln anmischt, sondern kaufen oder bestellen fertige Produkte – auch in der Homöopathie.

Die bekannteste Firma in der Herstellung homöopathischer Mittel ist die Firma DHU (Deutsche Homöopathische Union), diese stellen auch Schüßlersalze her.

Zusätzlich drängen zahlreiche Mitbewerber auf den Markt, die Schüßlersalze in unterschiedlichen Größen und vor allem auch unterschiedlichen Preisen anbieten.
Diese Mittel werden nach den Prinzipien der klassischen Homöopathie hergestellt. Deshalb gibt es zum Beispiel das Schüssler-Salz Nr. 11 Silicea auch als homöopathisches Mittel Silicea.

Vielleicht fragen Sie sich, was der Unterschied ist?

Im Inhalt gibt es keinen Unterschied, nur beim Preis. Merkwürdigerweise sind die Schüßlersalze billiger als die entsprechenden homöopathischen Mittel. Aber auch beim Angebot der Salze finden sich große Preisunterschiede. Deshalb empfehle ich, die Salze mit dem Zusatz “Biochemie nach Schüßler” zu bestellen.

Schüßlersalze erhalten Sie in unterschiedlichen Darreichungsformen. Es gibt sie in Tablettenform, aber auch als Salben. Alle Schüßler-Salze erhalten Sie in einer Apotheke. Alle Schüßlersalze erhalten Sie in der homöopathischen Potenzierung D3, D6, D12.

Mit Schüßler-Salzen kann aber NICHT der notwendige Bedarf des Körpers an Mineralsalzen ausgeglichen werden. Schüßlersalze können dem jedoch Organismus helfen die Mineralstoffe dorthin gelangen zu lassen, wo der Körper sie benötigt (vor allem im Krankheitsfall).

Wenn Sie keinen Milchzucker vertragen können Sie auch auf die homöopatischen Tropfen ausweichen. Sie würden dann zum Beispiel einfach “Calcium Fluoratum D3 Tropfen” bestellen. Sie sollten aber wissen, dass die die Tropfen teurer sind als die Zubereitungen mit dem Zusatz “Biochemie nach Dr. Schüßler”. Mittlerweile gibt es auch Hersteller, die milchzuckerfreie Zubereitungen anbieten,wie zum Beispiel die Firma Schuck. Dies ist für Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit wichtig.

Wenn Sie Schüßlersalze im Internet bestellen möchten…

…sollten Sie meinen Artikel zu Internetapotheken lesen. Auf diese Weise gelangen Sie schnell und stressfrei an die benötigten Salze. Versandapotheken bieten den Vorteil, zu jeder Tages- & Nachtzeit Ihre Bestellungen aufgeben zu können. Allerdings zahlen Sie dort Versandkosten und müssen auf jeden Fall zu Hause sein: Medikamente dürfen generell vom Paketboten nicht bei Nachbarn oder an Kinder abgegeben werden.

Besonders schnell und gut getestete Internetapotheken sind: Apo-Rot, Mc Pille und Pharma24, Sanicare und Versandapo.

Folgende Internetapotheken kann ich generell nicht empfehlen: apondo.de, apotheke.com, gefion.de und pharmakontor.com. Diese Internetapotheken schnitten in verschiedenen Testberichten im Bestell- und Lieferservice mangelhaft ab.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 3.6.2014 aktualisiert.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag. Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren: