..

7 Tage Körner Kur nach Dr. Ritter

Aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Bei der 7 Tage Körner Kur ernährt man sich vorwiegend von Getreide, das es in einer Mischung bereits im Handel zu kaufen gibt. Ergänzt werden diese Getreide durch Obst, Gemüse, Gemüsebrühe, Milch und Milchprodukte. Genaue Rezeptpläne zur Zubereitung der Getreidemahlzeiten bei der Ritter-Körnerkur sind ebenfalls im Handel erhältlich.

Bei dieser Kur ist es wichtig viel Flüssigkeit in Form von Wasser oder Kräutertee über den Tag verteilt zu sich zu nehmen, da das Getreide im Magen-Darm-Trakt sehr stark aufquellen und damit zu Verstopfung führen kann.

Wie bei allen Diäten purzeln auch bei der 7 Tage Körner Kur die Pfunde.

Die Kur sollte nicht länger als eine Woche am Stück angewandt werden.

Trotz der auf den ersten Blick sehr gesunden Nahrungsmittel, die man zu sich nimmt, besteht bei der Kur die Gefahr der einseitigen Ernährung.

Besonders Eiweiß und Fett fehlt dem Körper, wenn die Kur über einen längeren Zeitraum angewandt wird.

Zusätzlich kann man aus dieser Körnermischung und den Zugegebenen Nahrungsmittel längst nicht alle erforderlichen Nährstoffe beziehen, was die Anwendung über einen Zeitraum, der länger als eine Woche dauert, sehr bedenklich macht. Wer vor der Kur selten Vollkornprodukte zu sich genommen hat, wird unter Umständen starke Blähungen verspüren.

Vorteilhaft ist bei der 7 Tage Körner Kur die Anregung des Darms, sofern richtig angewandt. Daher ist sie ideal, um den Einstieg in eine gesunde Ernährung zu schaffen und in relativ kurzem Zeitraum einige Pfunde zu verlieren.

Insgesamt bewirkt die Kur keine Ernährungsumstellung und muss daher leider eher als Diät eingestuft werden.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert



   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
Diäten im Test
 
● Ursachen für Übergewicht
● Idealgewicht | Broca Index und Body Mass Index
● Hüftspeck und Bauchfett
● Folgen von Übergewicht
● Jo-Jo-Effekt nach einer Diät?
● Diäten
◦  3D Diät von Lagerfeld und Houdret
◦  Abnehmen mit Genuss
◦  Almased
◦  Ananas Diät
◦  Apfelessig Diät
◦  Atkins Diät
◦  BCM-Diät
◦  Blitzdiät
◦  Blutgruppendiät
◦  Brigitte Diät
◦  Die Chipliste
◦  CM3 Diät
◦  Dinner Cancelling
◦  Dr. Heierl Diät-Kurmolke
◦  Dukan Diät
◦  FDH Diät - Friss die Hälfte
◦  Fit-For-Fun-Diät
◦  Forever Young Diät oder Strunz-Diät
◦  Haysche Trennkost
◦  Hollywood Diät
◦  Kohlsuppendiät
◦  Low Fat 30 Diät
◦  Markert Diät
◦  Mayo Diät
◦  Mittelmeer Diät oder Kreta Diät
◦  Molkediät oder Molkekur
◦  Montignac Methode
◦  Pfundskur
◦  Reisdiät
◦  Schlank im Schlaf | Die Pape-Diät
◦  South Beach Diät
◦  Thrive-Diät
◦  Treffpunkt Wunschgewicht
◦  Vida Vida
◦  Volumetrics Diät
◦  Weight Watcher Diät
◦  Yokebe Diät
◦  Zitronensaftkur und Neera-Kur
◦  Zone Diät
◦  Weißes Fett und braunes Fett
● Tote Nahrung - Totes Essen
● Quellstoffe zum Abnehmen
● Chitosan und Fatburner: Strobby - Valgo und L-Carnitin hinterfragt
● Xenical und Reductil sehr kritisch betrachtet
● Kriterien für ein gutes Abnehmprogramm