..

Darmverschluss - Wie gefährlich ist das?

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Bei einem Darmverschluss (medizinischer Fachbegriff: Ileus) ist die Darmpassage im Dünndarm oder Dickdarm vollständig unterbrochen, was eine lebensbedrohliche Situation ist.

Bei einem beginnenden oder drohenden Darmverschluss spricht man von einem "Subileus".

Ein Ileus kann durch ein mechanisches Darmpassagehindernis (mechanischer Ileus) oder durch eine funktionelle Beeinträchtigung der Darmbewegungen (paralytischer Ileus) enstehen.

Ein mechanischer Ileus wird häufig durch Verwachsungen (Adhäsionen) im Bauchraum nach vorausgehenden operativen Eingriffen ausgelöst (Bridenileus). Ein Bridenileus ist eine Notfallsituation da neben dem Darm selbst meist auch die darmversorgenden Blutgefäße von der mechanischen Verlegung mitbetroffen sind und es so zu einer Sauerstoffunterversorgung und damit zum Absterben des betroffenen Darmabschnitts kommt.

Auch Brüche der Bauchwand (z.B. Leistenbruch, Narbenbruch) können durch Einklemmen von Darmschlingen in die Bruchpforte einen mechanischen Ileus hervorrufen.

Ein Tumor, der von außen auf die Darmwand drückt oder in der Darmschleimhaut selbst wächst, kann ab einer bestimmten Größe ebenfalls einen mechanischen Ileus verursachen. Häufig sind dies bösartige Dickdarmtumoren (Kolonkarzinom, auch Darmkrebs genannt).

Aber auch entzündliche Schleimhautausstülpungen (Divertikulitis) können eine mechanische Kompression hervorrufen.

In einigen Fällen kommt es auch durch einen großen Gallenstein, der durch die Gallenblasenwand in den Darm durchgebrochen ist, zu einem Gallensteinileus.

Im Säuglings- und Kleinkindalter kann es durch eine Darmeinstülpung (Invagination) oder eine Darmdrehung Volvulus) zu einem mechanischen Ileus kommen.

Ein paralytischer Ileus ist als reflektorischer Ileus nach großen (Bauch-)Operationen gar nicht so selten.

Auch bei Koliken, stumpfen Bauchverletzungen, einer Bauchfellentzündung (Peritonitis), einer Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis), bei Infarkten der darmversorgenden Blutgefäße (Mesenterialinfarkt), Nierenversagen oder einem Befall des Darmes mit Würmern kann es zu einem paralytischen Ileus kommen.

Symptome bei einem Darmverschluss

Die Symptome des mechanischen Ileus beginnen bei Beteiligung des Dünndarms akut, bei einer Dickdarmbeteiligung eher schleichend.

Es kommt zu krampfartigen Bauchschmerzen, Erbrechen (bei fortgeschrittenem Krankheitsgeschehen wird Stuhl erbrochen =Miserere), einer vermehrten Gasansammlung (Meteorismus) und zu einem absoluten Stuhlverhalt. Bei einem Stuhlverhalt können Patienten nicht mehr zur Toilette gehen und keinen Stuhlgang absetzen.

Beim paralytischen Ileus bestehen meist nur geringe oder keine Schmerzen. Es kommt zu Übelkeit, Erbrechen und in einigen Fällen zu einem Schluckauf (Singultus).

Bei all diesen Symptomen müssen Sie sofortigen therapeutischen Rat einholen, damit eine Diagnose Darmverschluss gestellt oder ausgeschlossen werden kann.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert


   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
 
Darmprobleme & Darmkrankheit

 
● After Juckreiz
● Analfissur
● Bauchgefühl
● Blähungen
● Blut im Stuhl
● Colitis Ulcerosa - Dickdarmentzündung
● Darmbakterien - Wichtige Helfer der Gesundheit
● Darmentzündung
● Darmfistel
● Darmkrebs
● Darmprobleme
● Darmspiegelung
● Darmpilze
● Darmverschluss
● Divertikel und Divertikulitis
● Durchfall
● Hämoriden
● Heilpilze
● Immunsystem Darm
● Künstlicher Darmausgang
● Leaky-Gut-Syndrom
● Megakolon
● Morbus Crohn
● Meteorismus - Blähbauch
● Polypen im Darm
● Proktitis
● Reizdarm - Reizdarmsyndrom
● Roemheld-Syndrom
● Starke Bauchschmerzen
● Verdauungsleukozytose
● Verstopfung und Darmträgheit
● Völlegefühl