..

Fasten an der Ostsee

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Bewusste Lebensführung widmet sich gerne den erneuernden und reinigenden Eigenschaften des Heilfastens. Seit Menschengedenken wird in der Natur gefastet.

Ostsee

Die passende Umgebung spielt beim Heilfasten eine wichtige Rolle und will deshalb gut überlegt sein. Kaum eine besser geeignetes Plätzchen Land ist zu finden als die der sanften Ostsee. Die milde und belebende reinigende Frische an der Ostsee, die die Kombination aus Wald- und Seeluft mit sich bringt, eignet sich ganz besonders zur Entschlackung des Körpers.

Ewige Wander- und Spaziermöglichkeiten im Wald, am Strand oder mit den Füssen im Meer bieten sich für eine Heilfastenkur ebenso an, wie die belebenden Seebrückengänge, die den ganzen Körper stärken. Überall an der Ostsee gibt es Wanderwege oder Deichwege, die sich hervorragend anbieten, um sich fit zu halten und die Seele baumeln zu lassen. Und der Vorteil liegt auf der Hand: alle liegen direkt vor der Haustür!

Raus in die Natur ist Prinzip in diesem schönen Landstrich, der für jeden Wunsch das Passende bieten kann. Nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad, auch auf dem Wasser oder auf dem Rücken der Pferde ist die malerische urgesunde Landschaft mit immerwährend frischer Brise zu erkunden.

Alte Alleen mit knorrigen windtrotzenden Bäumen wechseln sich ab mit goldgelben sich sanft im Winde bewegenden Ährenfeldern, über sanfte grüne Hügel und durch dichte Wälder mit besonders beeindruckenden Exemplaren geht es vorbei an uralten Gutshäusern und Fischerkaten, immer begleitet vom salzigen Geruch der See.

Bei Wanderungen durch das Moor sind seltene Pflanzenexemplare zu entdecken und im Herbst ist das Wunder der Kraniche zu bestaunen. Tausende der majestätischen Tiere fliegen hier im Abendrot zur Nachtruhe. Geschützte und naturnahe Landschaften bieten Schutz zur Rast. Die Weite der Landschaft spendet hier nicht nur dem Menschen Kraft. See- und Fischadler, der sagenumwobene Eisvogel tanken hier ebenso gerne neue Kraft wie Otter und Biber.

An der Ostsee ist alles zu finden: Ruhe und Beschaulichkeit abseits gewohnter Wege, reges Treiben in den Häfen oder in der warmen Jahreszeit an den Stränden und natürlich beinahe jedes Wellnessangebot, welches Körper, Geist und Seele ergänzend zur heilenden Natur des Landstriches beleben.

Die Ostsee ist perfekt geeignet für eine Heilfasten-Kur in jeder Jahreszeit. Wer auch beim Fasten Lust auf Kulturelles hat, wird hier ebenfalls fündig und hat verschiedene Ausflugsmöglichkeiten im Angebot.

Beliebte Regionen zum Fasten an der Ostsee sind: Rügen und Usedom.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert


   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema