Rainer Calmund – 30 KG in einem Jahr abgenommen – Herzlichen Glückwunsch

Im letzten September stand der ehemalige Fußballmanager aus Leverkusen auf der Waage und nicht nur seine 22 Jahre jüngere Ehefrau Silvia machte sich große Sorgen: Rainer Calmund, in der Fußballwelt liebevoll „Calli“ genannt, brachte es auf ein Kampfgewicht von 163 kg!

Die gesundheitlichen Risiken im Nacken beschloß er: Ich nehme in einem Jahr 30 kg ab und nehme (gehend) an einem Halbmarathon teil! Er war klug genug, sich nicht auf die Versprechen der Diätindustrie hereinzufallen und wie einst Harry Weijnvoordt ein Slim-Getränk in die Kamera zu halten. Stattdessen ließ er sich von der Sporthochschule Köln medizinisch durchchecken und schnappte sich den Extremsportler Joey Kelly als Trainer und Ernährungscoach.

Zunächst begann er mit Trennkost und viel Bewegung, so dass die ersten Pfunde schnell purzelten. Danach ging es weiter nach Thailand, wo er vor allem mit Hilfe asiatischer Suppen weiterhin kräftig Gewicht verlor und sich immer in Bewegung hielt.

Auch wenn das Gewicht dann eine Zeitlang stagnierte: Seine Blutwerte wurden immer besser, er fühlte sich körperlich fitter und bekam daher auch von den Sportmedizinern die Erlaubnis, im Mai 2009 beim Ruhr-Halbmarathon in Essen mitzuwalken. „Iron Calli“ war sein Spitzname, und angefeuert von vielen Zuschauern wurde auch dieses Ziel erreicht.

Danach fiel er in ein Loch, dass wohl viele Abnehmwillige kennen, und nahm sogar noch zu – und das, wo das Projektziel „30 kg in einem Jahr“ doch zum Greifen nah gewesen war!

Trainer Joey Kelly machte sich auf die Suche nach einer neuen Motivationshilfe, meldete „Calli“ beim Hamburger Radmarathon an und nach einer Woche ausschließlich Kohlsuppe konnte Calmund nicht nur diesen Marathon über 55 km bewältigen sondern auch den Gang zur Waage erfolgreich bestreiten: 133 kg sind es jetzt im September 2009, und seiner Frau und seiner Gesundheit zuliebe will er dabei bleiben: Gesunde Ernährung und viel Bewegung ohne irgendwelche Pflaster, Pulver und Mittelchen als Garant für den Erfolg.

Übrigens: Wenn Dich solche Informationen interessieren, dann fordere unbedingt meinen kostenlosen Abnehm-Newsletter dazu an:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.