One Day Diät

Zeit ist Geld, jeder immer in Eile, keine Zeit, keine Zeit.
Was läge da nahe, als eine Diät zu entwickeln, die gerade mal einen Tag andauert?

Ganz so einfach ist es dann nun doch nicht.

Jane Kennedy verspricht jedoch in ihrem Buch „One day Diät“, dass ein Fastentag in der Woche dem Körper beim „entschlacken“ hilft und nebenbei noch das ein oder andere Kilo schmelzen lässt.

Es könnte so schön sein – 6 Tage in der Woche wird geschlemmt, am 7. Tag dann mit eine Mischung aus Saft, fettfreier Brühe und „Fatburner“-Getränken alles wieder ausgeglichen. Und da ein Tag so kurz ist, tritt auch kein Jojo-Effekt ein. Aber so ist es nun auch nicht gemeint, leider.

So ein Fastentag pro Woche fördert einen bewussteren Umgang mit dem Essen, das ist positiv zu sehen. Die Autorin rät ausserdem, auf Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Nikotin zu verzichten und mehr Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Weitere Tipps zur gesunden Ernährung fehlen jedoch. Mehr Bewegung wird ebenfalls als positiv für eine Gewichtsreduktion angesehen.

Sehr viel Platz wird hingegen der „Entschlackung“ des Körpers eingeräumt. Das Problem dabei: Viele sehen diesen Begriff der „Entschlackung“ als „wissenschaftlich falsch“ an, da die Schlackenstoffe angeblich über die normalen Stoffwechselvorgänge ausgeschieden würden. Wer richtig „entschlacken“ möchte, sollte sich meiner Ansicht nach eher mit dem Thema Heilfasten beschäftigen.

Die Stiftung Warentest sagt übrigens zur Oneday-Diät: „Wenn Sie so weiter futtern wie bisher, werden Sie auch mit einmal fasten pro Woche nicht groß abspecken.“ Diese Meinung teile ich – aber schaden wird es sicher auch nicht. Insofern halte ich „einmal“ für besser als „kein mal“.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie 12 einfache Schritte kennenlernen, wie Sie richtig und gesund abnehmen können?
Prima! Dann fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Abnehm-Newsletter an

In 12 einfachen Schritten zeige ich Ihnen, warum Sie nie wieder eine Diät machen sollten und wie Sie Ihre Ziele erreichen. Sie erhalten nur Nachrichten von mir persönlich (ca. einmal pro Woche, die ersten 12 "Tricks" natürlich schneller). Sie können sich jederzeit wieder abmelden! Einen Link dazu finden Sie am Ende jedes Praxis-Newsletters.

Danke! Es ist fast geschafft... Bitte schauen Sie gleich in Ihr E-Mail Postfach. Dort finden Sie eine "Bestätigungs-Mail" mit einem Link, den Sie bitte anklicken müssen. Nur nach dieser Bestätigung darf ich ihnen die "5 Wundermittel" senden...
DANKE!