Popstars-Sarah speckt mit Low-Carb ab

Regelmäßige Gucker der Castingsendung „Popstars“ werden sich schon verwundert die Augen gerieben haben: Die talentierte und hübsche Sängerin Sarah, nicht ganz mit Modelmaßen ausgestattet, hat innerhalb von sehr kurzer Zeit viel Gewicht verloren.

Ganze 20 Kilogramm sind es, die sie nach eigenen Angaben mit dem Verzehr von wenig Fleisch und einem hohen Anteil von Gemüse und Salat abgenommen hat. Sämtliche kohlenhydratreichen Produkte wie Brot, Kartoffeln und auch zuckerhaltige Süßigkeiten waren komplett tabu. Sarah hat sich also einer Low Carb Diät unterworfen,einer Monodiät, wie sie zum Beispiel unter den Namen Atkins-Diät, der Hollywood-Diät oder Lutz-Diät bekannt sind.

Von vielen Ärzten und Ernährungswissenschaftlern wird eine kohlenhydratarme Diät abgelehnt, da sie zu einseitig ist. Der Mangel an lebenswichtigen Stoffen (Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen) ist zu extrem.

Es kann zu Benommenheit, Müdigkeit und Verstopfungen kommen, außerdem steigen die Blutfettwerte an, was Herz und Kreislauf belastet.

Eins ist bei solchen Mono-Diäten gewiß: Der Jojo-Effekt wird mit Sicherheit gnadenlos zuschlagen.

Mehr Informationen zum Thema:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Avatar

    Ich habe die Atkins-Diät ebenfalls gemacht und das 3 monate durch. Wobei ich am Samstag mit auch Kohlenhydrate genehmigt habe. In dieser Zeit habe ich gute 10 kg abgenommen. 2 Monate später halte ich immernoch mein Gewicht und habe nichts zugelegt.

    Ich habe mit der Diät aufgehört weil ich schwanger werden möchte und diese Diät mir mein Arzt abgeraten hat. Ich soll mehr Gemüse essen was ich auch liebe und weniger Fleisch stattdesssen ab und zu einige Kohlenhydratreiche Mahlzeiten in der Woche gönnen. Das klappt gut und ich verliere trotzdem immernoch an Gewicht.

    Lg
    Olga

  2. Avatar

    hallo ich würde eucht gerne wissen, ob die low carb diät hilft? ich hab ne menge dinge durchgemacht und wünschte endlich mal eine diät beginnen die mich voran bringt und nicht mehr zurück wirft. ich hab popstars geschaut und hoffe das eine low carb ähnlich wie bei sarah gut anschlägt ist die wirklich mit soviel gefahren behaftet wie im artikel steht und kann man dem nicht mit nahrungs-ergänzungs-produkten entgegen wirken…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie 12 einfache Schritte kennenlernen, wie Sie richtig und gesund abnehmen können?
Prima! Dann fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Abnehm-Newsletter an

In 12 einfachen Schritten zeige ich Ihnen, warum Sie nie wieder eine Diät machen sollten und wie Sie Ihre Ziele erreichen. Sie erhalten nur Nachrichten von mir persönlich (ca. einmal pro Woche, die ersten 12 "Tricks" natürlich schneller). Sie können sich jederzeit wieder abmelden! Einen Link dazu finden Sie am Ende jedes Praxis-Newsletters.

Danke! Es ist fast geschafft... Bitte schauen Sie gleich in Ihr E-Mail Postfach. Dort finden Sie eine "Bestätigungs-Mail" mit einem Link, den Sie bitte anklicken müssen. Nur nach dieser Bestätigung darf ich ihnen die "5 Wundermittel" senden...
DANKE!