..

Abnehmen mit der BCM-Diät?

Aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Das "Body-Cell-Mass"-Programm bietet Abnehmen in Kleingruppen unter ärztlicher Aufsicht. "BCM" steht übersetzt für "Körperzellmasse", und so werden vor Diät-Start mit Hilfe einer elektrischen Körperanalyse (Bioimpedanz) Wasser-, Zellmasse- und Fett-Anteile des Körpers gemessen.

Im Anschluß stimmt ein Berater die Diät auf die individuellen Werte ab und stellt die dafür benötigten Produkte zusammen. Denn darauf zielt die BCM Diät in erster Linie – auf den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln.

Es beginnt mit einer Formula-Diät (z.B. Getränkepulver zum Anrühren), die in den ersten Tagen fünf mal am Tag eingenommen wird, und aus Milcheiweiß, Fruchtzucker, Lecithin, Vitaminen und Mineralstoffen besteht. Fachleute finden einen solchen Start bei deutlich Übergewichtigen als Anfangsmotivation akzeptabel - vorausgesetzt, dass (wie bei BCM) Beratung und praxistaugliches Training für das Verhalten folgen.

Der Übergang besteht aus einer sog. Basiskost, die aus einer selbstgekochten Mahlzeit sowie zwei Mahlzeiten angereichert mit einem fettarmen Milchprodukt und Nahrungsergänzungs-Präparaten pro Tag besteht.

Wenn das gewünschte Zielgewicht anhand der gemessenen Werte erreicht ist, wird auf eine ausgewogene Mischkost umgestellt.

Vor allem in der Phase von Formuladiät und Basiskost werden die Teilnehmer mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, die jedoch in Verbindung mit den Beratungstreffen sehr kostenintensiv sind, aber eine Abnahme nahezu garantieren.

Leider ist die Qualität des Wissens über gesunde Ernährung im Anschluß an die Abnahme abhängig von der Qualität der Berater. Diese Diät ist geeignet für Personen mit sehr hohem Übergewicht, die schnelle Erfolge sehen wollen.

Wenn danach aber nicht auf gesunde, vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung geachtet wird, kann der berüchtigte Jojo-Effekt eintreten.

Mit BCM-Teilnehmern wurde übrigens auch die "Lean-Habits-Studie" erarbeitet.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 02.08.2012 aktualisiert

Weitere Formula Diäten:



   
Folgen Sie mir auf...

Klicken Sie HIER um mir auf facebook zu folgen 

Klicken Sie HIER um René Gräber auf Google Plus zu folgen... 

Klicken Sie HIER für Informationen wie Sie meinen kostenlosen Newsletter anfordern können... 

Klicken Sie HIER um mich auf XING zu besuchen... 

Klicken Sie HIER um mir über Twitter zu folgen...

Mehr Informationen zum Thema

 
 
 
 
 
Diäten im Test
 
● Ursachen für Übergewicht
● Idealgewicht | Broca Index und Body Mass Index
● Hüftspeck und Bauchfett
● Folgen von Übergewicht
● Jo-Jo-Effekt nach einer Diät?
● Diäten
◦  3D Diät von Lagerfeld und Houdret
◦  Abnehmen mit Genuss
◦  Almased
◦  Ananas Diät
◦  Apfelessig Diät
◦  Atkins Diät
◦  BCM-Diät
◦  Blitzdiät
◦  Blutgruppendiät
◦  Brigitte Diät
◦  Die Chipliste
◦  CM3 Diät
◦  Dinner Cancelling
◦  Dr. Heierl Diät-Kurmolke
◦  Dukan Diät
◦  FDH Diät - Friss die Hälfte
◦  Fit-For-Fun-Diät
◦  Forever Young Diät oder Strunz-Diät
◦  Haysche Trennkost
◦  Hollywood Diät
◦  Kohlsuppendiät
◦  Low Fat 30 Diät
◦  Markert Diät
◦  Mayo Diät
◦  Mittelmeer Diät oder Kreta Diät
◦  Molkediät oder Molkekur
◦  Montignac Methode
◦  Pfundskur
◦  Reisdiät
◦  Schlank im Schlaf | Die Pape-Diät
◦  South Beach Diät
◦  Thrive-Diät
◦  Treffpunkt Wunschgewicht
◦  Vida Vida
◦  Volumetrics Diät
◦  Weight Watcher Diät
◦  Yokebe Diät
◦  Zitronensaftkur und Neera-Kur
◦  Zone Diät
◦  Weißes Fett und braunes Fett
● Tote Nahrung - Totes Essen
● Quellstoffe zum Abnehmen
● Chitosan und Fatburner: Strobby - Valgo und L-Carnitin hinterfragt
● Xenical und Reductil sehr kritisch betrachtet
● Kriterien für ein gutes Abnehmprogramm